Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.05.2019

Werbung

Frankfurt-Sindlingen: Tankstelle überfallen

von Helmut Poppe

(13.05.2019) Ein Unbekannter überfiel in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Tankstelle in der Hoechster-Farben-Straße und flüchtete anschließend mit seiner Beute.

Der Mann betrat den Verkaufsraum der Tankstelle gegen 03.30 Uhr und ging direkt auf den Angestellten zu. Von diesem forderte er Bargeld und Zigaretten und bedrohte in gleichzeitig mit einer Schusswaffe. Nachdem das Geld und die Zigaretten in seinem Rucksack verstaut waren, flüchtete er. Die genaue Höhe seiner Beute ist aktuell nicht bekannt.

Der Tatverdächtige kann folgendermaßen beschrieben werden: männlich, 19-20 Jahre alt, etwa 165 cm groß, südländisches Erscheinungsbild, schlanke Statur, schwarzes Oberteil der Marke "Adidas" mit Kapuze und großer Frontaufschrift, blaue Trainingshose der Marke "Adidas" mit weißen Streifen an den Seiten, graue Turnschuhe und schwarzer Rucksack. Er soll mit einem hellblauen, gemusterten Tuch maskiert gewesen sein.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069/755-51299 entgegen. (ots)