Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2019

Werbung
Werbung

Erster Operntag für Jugendliche von 14 - 19 Jahren in der Spielzeit 2019/20

von Ilse Romahn

(09.10.2019) An vier ausgewählten Terminen in der Saison können Jugendliche von 14 bis 19 Jahren einen ganzen Tag in der Oper Frankfurt verbringen und sie von allen Seiten kennenlernen.

Bildergalerie
Operntage (1)
Foto: Wolfgang Runkel
***
Operntage /2)
Foto: Wolfgang Runkel
***

Der erste Operntag im Rahmen des Vermittlungsprogramms JETZT! Oper für Dich in der Spielzeit 2019/20 widmet sich Ernst Křeneks Drei Kurzopern am Samstag, dem 19. Oktober 2019, ab 15.00 Uhr im Opernhaus (Treffpunkt Opernpforte).

Die Anmeldung ist möglich unter jetzt@buehnen-frankfurt.de, die Teilnahme kostet 30 € pro Person (inklusive Führung durch das Opernhaus, szenischem Workshop, Verpflegung und Abendvorstellung).

Der Tag beginnt mit einer Führung hinter die Kulissen. Wie können eigentlich alle dem Dirigenten folgen? Wie echt sehen die Requisiten aus nächster Nähe aus? Wer stellt all die Dinge her, die aus einem Bühnenraum ein Bühnenbild werden lassen? Und was tut überhaupt ein Inspizient?

Nach einer gemeinsamen Pause beginnt der szenische Workshop. Hier geht’s nicht um Theorie: Es wird kaum gesessen und wenig gelesen! Umso wichtiger sind Bewegung, Musik, Kreativität, Teamwork und Freude am Darstellen. Die Jugendlichen schlüpfen selbst in die Rollen der Stücke, Probenkostüme helfen bei der Verwandlung. Sie spielen szenische Momente dieser aus drei Kurzopern bestehenden Produktion nach und werden Teil der sehr unterschiedlichen Handlungen, die von Ernst Křenek in ebenso unterschiedlichen Musikstilen vertont wurden: Eine Ehefrau fordert Rache für ihren Ehemann, der als Offizier im Krieg sein Augenlicht verloren hat. Doch ihr Plan geht schief… – Als Meisterboxer Adam Ochsenschwanz hinter das Verhältnis seiner Ehefrau Evelyne mit deren Dauertanzpartner Gaston kommt, schlägt er sein Atelier kurz und klein. Aber er hat jedoch nicht damit gerechnet, dass sich das listige Paar ausgezeichnet zu helfen weiß… – In einem geheimen Königreich streiten die Frau des Herrschers und ein Rebell um die Macht. Als das Volk den Palast stürmt, tauscht der König mit dem Narren die Kleider und flieht, wie die Königin und der Aufrührer, in den nahegelegenen Zauberwald. Dort kommt es zu einem spektakulären „Showdown"…

Zum Abschluss darf nach dem Abendessen in der Opernkantine der gemeinsame Vorstellungsbesuch nicht fehlen (18.00 Uhr). In der Pause können sich die jungen Zuschauer dann austauschen: Machen es die Opernsänger auf der Bühne wohl besser als sie selbst?

Die übrigen Operntage für Jugendliche von 14 bis 19 Jahren in der Saison 2019/20:
Bizets Carmen Samstag, 15. Februar 2020
Wagners Tristan und Isolde Samstag, 29. Februar 2020
Janáčeks Das schlaue Füchslein Samstag, 16. Mai 2020.

Die Operntage finden jeweils von 15.00 Uhr bis Vorstellungsende statt und kosten 30 € pro Person / 20 € für Mitglieder des Jugendclubs (inklusive Führung, szenischem Workshop, abendlicher Aufführung und Verpflegung). Die unbedingt notwendige Anmeldung ist jeweils einen Monat vor dem gewünschten Termin möglich unter jetzt@buehnen-frankfurt.de.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Eschborn