Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.11.2017

Werbung
Werbung

Ein Vierteljahrhundert im Dienst der Bad Sodener Feuerwehr

von: Adolf Albus

(30.06.2017) Seit dem 01. Juni 1992 steht Walter Friedrich im Dienst der Feuerwehr der Stadt Bad Soden am Taunus und feierte jetzt sein 25-jähriges Dienstjubiläum.

Thomas Thaut, Abteilungsleiter IT und Feuerwehr, Bürgermeister Norbert Altenkamp, der Jubilar Walter Friedrich und der Vorsitzenden des Betriebsrats Udo Gauf.
Foto: Stadt Bad Soden am Taunus
***

Der gebürtige Sodener beendete seine Schullaufbahn nach der zehnten Klasse, um eine Ausbildung zum KFZ-Mechaniker bei der Firma Schäfer in Bad Soden zu beginnen. Nach seinem Abschluss im Jahr 1975 arbeitete er bis zu seiner Einstellung als Feuerwehrmann bei der Stadt Bad Soden am Taunus als KFZ-Mechaniker sowie Lagerist beim Autohaus Luft in Eschborn.

Bei der Feuerwehr aktiv ist Walter Friedrich aber sogar schon viel länger: Seit März 1974 ist er aktives Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Bad Soden am Taunus und seit 1991 im Vorstand und Ausschuss tätig. Zum Zeitpunkt seiner Einstellung bei der Stadt Bad Soden am Taunus war er Hauptfeuerwehrmann, heute ist er als Hauptlöschmeister tätig. Seit 1983 ist er mit Ehefrau Barbara Friedrich, geb. Tuenger, verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.

Glückwünsche und die Ehrenurkunde zum 25-jährigen Dienstjubiläum gab es heute von Bürgermeister Norbert Altenkamp, Thomas Thaut, Abteilungsleiter IT und Feuerwehr, sowie dem Vorsitzenden des Betriebsrats Udo Gauf.