Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.01.2019

Easy-Skiurlaub für Familien am Bauernhof in Saalbach

von Adolf Albus

(10.01.2019) Trotz der ruhigen Lage im Ortsteil Jausern ist man als Gast im Saalbacher Eggerhof im Winter mitten im Urlaubsgeschehen. Die eigene Eggerhof-Piste ist die Direktverbindung zum Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn.

Balkon mit Blick auf die Berge
Foto: Der Eggerhof
***

Familien, Paare, Sportler und Genießer: Sie alle lieben den direkten „Kontakt“ zum Wintergenuss im Saalbacher Eggerhof****. Außerdem schätzen die Gäste am Bauernhofhotel von Familie Fresacher die perfekte Infrastruktur zum Entspannen und Genießen – und dass hier Gastfreundschaft eine Herzensangelegenheit ist. Davon erzählen zumindest 100 Prozent Weiterempfehlungen und 6 von 6 Punkten auf Holidaycheck sowie die „hervorragende“ Note 8,9 auf Trivago. Familien mit Kindern kommt die Kombination aus Bauernhof, Sport und Natur ganz besonders entgegen.

 

Rein in den Skicirus vor der Haustüre

Der Eggerhof liegt auf der Sonnenseite des Tales, etwa vier Kilometer vom Saalbacher Zentrum entfernt. Vom Hotel führt eine präparierte Abfahrt zur Talstation von Österreichs größtem zusammenhängenden Wintersportgebiet: dem Skicircus Saalbach-Hinterglemm mit 270 Pistenkilometern und 70 modernen Bahnen. Konditionsprofis und „Pistenkilometerfresser“ nehmen es mit der Saalbach Skicircus-Runde auf: Die Challenge packt 68 Pistenkilometer, 12.000 Höhenmeter und immer wieder neue traumhafte Aussichten in einen Skitag. Familien können außerdem auf viele Strecken für Anfänger und Einsteiger zählen: etwa der „kinderleichte“ Übungshang beim Schönleitenlift. Weitere befinden sich am Reiterkogel, am Kohlmais- und am Turmlift. In Skikursen lernen Anfänger den Dreh im Schnee von der Pike auf. Die Freestyler freuen sich auf Action im Snowpark, auf Funcross-Strecken und Freeride-Areals. Abgeschnallt werden die Skier und Boards erst wieder auf der Hauspiste vor dem Eggerhof.

 

Vom Big Air ins Deepwater

Viele, die den Flow auf den Saalbacher Pisten erlebt haben, tauchen danach im wohlig-warmen Wellnessbereich des Eggerhofs unter: In Sauna und Dampfbad, bei entspannenden Massagen oder beim Schwimmen unter freiem Himmel im 30 Grad warmen Außenpool floaten sie auch bei Minustemperaturen genussvoll dem Abend entgegen. Gewohnt wird im Eggerhof in großzügigen Komfortzimmern, Suiten und Appartements, entweder im Stammhaus, im Landhaus – oder im neuen Forsthaus. Im Rahmen der Verwöhn-Halbpension kommt vom Frühstücksbuffet bis zu den abendlichen 4-Gänge-Menüs oder Themenbuffets ausgewogene Küche mit dem AMA-Gütesiegel auf den Tisch, auf Wunsch auch gluten- und laktosefrei. Viele Zutaten stammen aus der eigenen Landwirtschaft oder aus der Region. Der Skitag kann auch mit einer zünftigen Jause in der hoteleigenen Almhütte, nur 100 Meter vom Hotel, ausklingen. Und was erwartet die Urlauber am nächsten Tag? Langläufer haben im weitläufigen Gebiet um den Eggerhof alle Möglichkeiten. Ideal für Anfänger und Fortgeschrittene ist die Höhenloipe Reiterkogel, die hoch über dem Alltag durchs unberührte Weiß führt. Die über zehn Kilometer lange Strecke Talschlussloipe Hinterglemm ist der Tipp für Klassiker und Skater. Romantik-Tipp: Jeden Samstag zwischen Ende Dezember und März werden geführte Schneeschuhwanderungen durch die faszinierenden Winterlandschaften von Saalbach-Hinterglemm organisiert. www.eggerhof.at