Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.03.2019

Werbung
Werbung

Die Große Welt des Fußballs zu Gast in Frankfurt: Ronaldinho zum Benefizspiel

von Ilse Romahn

(05.11.2018) Neben dem Spiel “Ronaldinho & Friends vs. Adler All Stars“ am 17. November in der Commerzbank Arena Frankfurt stehen die Hot Spots Jumeirah Frankfurt und die Kameha Suite im Mittelpunkt des Fußball Events zu Gunsten der Stiftung „RTL- Wir helfen Kindern“.

Die Stadt Frankfurt begrüßt zu diesem hochkarätig besetzten Benefizspiels unter anderem Weltstars wie “Ronaldinho“, Rafael van der Vaart, Gilberto Silva, Roberto Carlos, und Dida. Aber auch altbekannte Frankfurter wie Oka Nikolov, Jay Jay Okocha, Anthony Yeboha und Prince Boateng kommen zurück in ihre Fußball-Heimat am Main. Für das Benefizspiel „Ronaldinho & friends vs Adler All Stars“ sind bereits jetzt rund 19.000 Tickets verkauft worden.

Das Jumeirah Frankfurt im Herzen der Stadt, nur wenige Schritte von der beliebten Einkaufsstraße Zeil und dem Finanzviertel entfernt, ist nach 2012 anlässlich des Jahrhundertspiels „Deutschland-Italien“ bereits zum zweiten Mal als offizielles Spieler-Hotel und Hotel-Partner für Spieler, Organisation und Medien im Einsatz. Hier werden Ronaldinho und Co. nicht nur übernachten - am Morgen des 17. November wird das Jumeirah Frankfurt auch den großen Spielerempfang mit prominenten Gästen zum Benefiz Spiel ausrichten.

„Wir sind sehr froh, dass wir dieses großartige Benefiz- und Sportevent schon zum zweiten Mal als Hotel-Partner unterstützen dürfen und damit einen guten Zweck unterstützen. Und natürlich ist es auch für uns immer wieder etwas besonders, Weltstars wie Ronaldinho in unserem Hotel zu begrüßen“, kommentiert Hotelmanager Jörg Stricker.

Nicht nur Fußballstars, Medien und Organisatoren werden die Möglichkeit haben im offiziellen Spielerhotel zu übernachten. Das Jumeirah Frankfurt bietet mit drei exklusiven Packages auch seinen Gästen die Möglichkeit, das Game of Champions mit purem Luxus zu verbinden. Diese umfassen neben einer Übernachtung auch Business Seats für das Spiel “Ronaldinho & Friends vs. Adler All Stars“, ein Meet & Greet mit den Spielern, sowie unverkäufliche Tickets für die Players Party und signierte Trikots.

In der Kameha Suite Frankfurt zwischen den glänzenden Türmen der Deutschen Bank und UBS findet am Abend des 17. Novembers die große „Players -Party“ mit 350 prominenten Gästen aus Wirtschaft, Politik und Sport, Vertretern der Stadt Frankfurt und allen Spielern mit ihren Begleitungen statt. Erst 2017 wurde die Kameha Suite in der Kategorie "Aussergewöhnliche MICE Location“ unter die besten drei Locations Deutschlands gewählt.

Das Jumeirah Frankfurt rollt für folgende Fußballstars den „Wohlfühlteppich“ aus und wird es an nichts fehlen lassen: Adler All Stars: Oka Nikolov, Markus Pröll, Ionannis Amanatidis, Uwe Bein, Uwe Bindewald, Maurizio Gaudino, Marco Russ, Thomas Zampach, Jay Jay Okocha, Christoph Preuss, Kevin Prince Boateng, Ervin Skela, Alex Schur, Patrick Ochs, Benny Köhler, Sebastian Jung, Anthony Yeboah, Du-Ri Cha, Trainer: Bum Kun Cha 

Ronaldinho & Friends: Dida, Tinga, Alex de Sousa, Molinaro, Deco, Lukas Podolski, Roberto Carlos, Andrés Iniesta, Gilberto Silva, Rafael van der Vaart, Marc van Bommel, Rafinha, Mineiro, Torsten Frings, Kevin Kuranyi, Gaizka Mendieta

www.game-of-champions.de www.jumeirah.com/game-of-champions