Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.08.2018

Werbung
Werbung

Arbeiten im Öffentlichen Dienst? Eine Börse für Interessierte am 22. Mai

von: Ilse Romahn

(16.05.2018) Am Dienstag, 22. Mai, in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, mit Arbeitgebern des Öffentlichen Dienstes ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum - Main-BiZ - der Arbeitsagentur in der Fischerfeldstr 10-12 in Frankfurt statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Öffentliche Dienst sucht bereits jetzt Auszubildende für den Ausbildungsbeginn im Jahr 2019. Deshalb bietet die Arbeitsagentur Frankfurt Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Auch Studierende, die über einen Studienabbruch und die Aufnahme eines Dualen Studiums oder einer Berufsausbildung nachdenken, sind herzlich willkommen.

Rund 15 Arbeitgeber stellen ihre Ausbildungs- und dualen Studienplätze vor, u. a.: Agentur für Arbeit Frankfurt;    Bundespolizeiakademie Frankfurt;  Polizei Hessen;  Stadtverwaltung Frankfurt am Main; Kita Frankfurt;       Hauptzollamt Frankfurt am Main;  Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main; Oberlandesgericht.

Bewerbungsmappen sollten gleich mitgebracht werden, da diese nach dem persönlichen Kontakt ggf. direkt abgegeben bzw. von Experten gecheckt werden können.    www.arbeitsagentur.de