Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.05.2019

Werbung

Abwechslungsreiches Programm am Internationalen Museumstag im Bad Homburger Schloss

„Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“

von Ilse Romahn

(13.05.2019) Zum Internationalen Museumstag, am Sonntag, 19. Mai, lädt die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten zu einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm in das Bad Homburger Schloss ein.

Zwischen 10 und 17 Uhr gibt es stündlich Führungen über das Schlossgelände und durch den Englischen Flügel. Ab 14 Uhr öffnet das Atelier der Museumspädagogik seine Türen für Kinder und Erwachsene. Hier werden die das ganze Jahr für Kindergärten und Schulen buchbaren Projekte zu den Themen Ritter, Tiere und Märchen vorgestellt. Und es können  Ritterfiguren, Tiermasken, Kronen und Märchenfiguren gebastelt werden.

Auch Kasperl ist am Internationalen Museumstag mit dabei: Um 16 Uhr führt die Kasperlkompanie das Stück „Kasperl und die Zauberprüfung“ auf. Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei.