Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.10.2019

Werbung

60 Jahre Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Limburg

Festveranstaltung am 19. September im Historischen Museum Frankfurt

von Annette Krumpholz

(18.09.2019) Eine junge Kabarettistin, deren spitze Wortakrobatik ins Schwarze trifft und eine international erfahrene Politikerin, die für besonnene Töne steht – das wird ein spannendes Aufeinandertreffen!

Am Donnerstag, 19. September, sind die Poetry-Slammerin Ella Anschein und die ehemalige Bundesbildungsministerin Annette Schavan zu Gast beim 60. Jubiläum der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Limburg im Historischen Museum Frankfurt.  

Annette Schavan, die zuletzt Botschafterin Deutschlands am Heiligen Stuhl war, wird in einer Podiumsdiskussion aktuelle Fragen rund um die Zukunftsaufgabe Bildung erörtern. Wie kann Kirche Bildungsteilhabe weiter gewährleisten und was können wir von anderen Ländern lernen hinsichtlich der Verbreitung von Wissen? 

Dass christliche Bildung wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft ist, zeigt die Arbeit der KEB. Mehr als 40.000 Teilnehmer bilden sich jährlich in rund 1.400 Veranstaltungen der KEB weiter. Etwa drei Viertel der Teilnehmer suchen sich dabei Kurse aus den Themenbereichen Religion, Politik und Kultur aus. 

Seit 60 Jahren leistet die KEB ihren Beitrag dazu, durch Erwachsenenbildung die sozialen, politischen und moralischen Horizonte des Einzelnen zu stärken und zu erweitern. Wir alle erleben, dass der Erhalt christlich-sozialer Werte keineswegs selbstverständlich ist. Demokratie ist kein immerwährendes Geschenk sondern eine zerbrechliche Errungenschaft. Damit wir unser Zusammenleben menschenwürdig gestalten können,  bietet das Bildungswerk Orientierung und Wissenserweiterung auf Grundlage des Evangeliums. 

Die vielfältigen Angebote der KEB an rund 300 Orten im gesamten Bistum Limburg machen viele ehren- und hauptamtlich engagierte Christen möglich, die durch ihren Einsatz das kirchliche Leben in den Gemeinden und auch das private Leben der Teilnehmer bereichern.

"Gemeinsam wollen wir daher 60 Jahre Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Limburg feiern und jeder, der dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen", so Annette Krumpholz. Erfrischender Wortwitz und kluge Erkenntnisse sind garantiert am Donnerstag, 19. September, um 18.00 Uhr im Historischen Museum Frankfurt, Saalhof 1, 60311 Frankfurt. Der Eintritt ist frei. Gerne vorab anmelden unter keb@bistumlimburg.de.