Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.02.2023

Werbung

Zwei Jobmessen an der Goethe-Universität

Treff‘ Deine potenziellen Arbeitgeber

von Adolf Albus

(25.11.2022) Die richtige Berufswahl ist gerade jetzt, in Zeiten des Fachkräftemangels, in denen Studierende zwischen zahlreichen Einstiegsmöglichkeiten wählen können, eine besondere Herausforderung.

Umso wichtiger ist es für die Nachwuchstalente, sich durch Praxiskontakte und -erfahrungen eine fundierte Entscheidungsgrundlage zu schaffen. Die Jobmessen der Goethe-Universität stellen hierfür eine optimale Plattform dar, um sich auszutauschen und erste Kontakte zu knüpfen.

Gemeinsam mit den Fachbereichen Informatik und Mathematik sowie Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität richtet der Career Service vor Jahresende zwei Jobmessen aus. Den Startschuss setzt die „ENTER_ZUKUNFT_IT – die Jobmesse für Informatiker“ am 1. Dezember in der Neuen Mensa am Campus Bockenheim. Von 10 bis 16 Uhr haben Studierende und Absolventen der Informatik, Wirtschaftsinformatik und Mathematik die Möglichkeit mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt zu treten und sich mit 28 Ausstellern über Neuigkeiten aus der Branche und Arbeitsmarktperspektiven auszutauschen.

Am 8. Dezember von 10 bis 16 Uhr folgt die Jobmesse für Wirtschaftswissenschaftler „ENTER_ZUKUNFT_WIWI“ im Hörsaalzentrum des Campus Westend. Rund 28 Aussteller aus der Branche treten hierbei in den direkten Kontakt mit den Studierenden und offerieren ihnen Praktika, Werkstudierendentätigkeiten sowie Einstiegspositionen.

ENTER_ZUKUNFT_IT:
Donnerstag, 1. Dezember 2022, 10 bis 16 Uhr,
Neue Mensa, Campus Bockenheim.

ENTER_ZUKUNFT_WIWI:
Donnerstag, 8. Dezember 2022,
10 bis 16 Uhr, Hörsaalzentrum, Campus Westend.

Mit den Präsenzmessen möchte der Career Service den Studierenden die Möglichkeit bieten, inmitten weitreichender Onlinekarriereangebote auch weiterhin mit Unternehmensvertretern in den echten Kontakt zu treten. In entspannter Atmosphäre direkt am Campus können sie so in spontanen Gesprächen unterschiedlichste Erwartungen mit potenziellen späteren Arbeitgebern abgleichen.