Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.05.2020

Werbung
Werbung

Zu- und Abfahrt der Flörsheimer Mainbrücke gesperrt

von Adolf Albus

(18.05.2020) Von Freitagabend, 22. Mai, 20 Uhr, bis Samstagmorgen, 23. Mai, 6 Uhr, kommt es zu Sperrungen und Umleitungen, die die auf der Flörsheimer Seite gelegene Zu- und Abfahrt der Mainbrücke betreffen. Grund sind schwere Straßenschäden im Bereich der Zu- und Abfahrt der Brücke aus beziehungsweise in Richtung Hochheim, die von der Landesstraßenbauverwaltung Hessen Mobil kurzfristig behoben werden müssen.

Während der Sperrung kann der von Rüsselsheim herkommende Verkehr nach Hochheim nicht wie gewohnt von der Brücke auf die Landesstraße in Richtung Hochheim abfahren, sondern muss die vorgelagerte Abfahrt nach Flörsheim nehmen. Dort führt die Umleitung über die B 519, Hauptstraße, Liebigstraße und Hochgewann auf die L 3028 nach Hochheim.

Der von Hochheim kommende Verkehr nach Rüsselsheim biegt von der Landesstraße in die Straße Hochgewann ein und wird über Liebigstraße, Hauptstraße und B 519 zur Auffahrt auf die Mainbrücke geführt.

Die Arbeiten an der Straßendecke stehen in keinem unmittelbaren Zusammenhang mit den Brückensanierungsarbeiten, müssen aber vorgenommen werden, bevor die wegen der Brückenerneuerung notwendige Straßensperrung unter der Brücke am Montag, 25. Mai, eingerichtet wird.