Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 08.02.2023

Werbung

Zeilsheim, Unterliederbach: Festnahmen auf der Drogenszene

von Helmut Poppe

(19.01.2023) Am Montag, den 16. Januar 2023, gegen 14.45 Uhr, nahmen Polizeibeamte auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Zeilsheim zwei Personen wahr, die dort mit ihren Pkw vorgefahren waren und dem Verhalten nach den Verdacht auf Drogenhandel aufkommen ließen.

Offensichtlich schöpften die beiden jedoch Verdacht und wechselten den Parkplatz hin zum P&R-Parkplatz am Bahnhof Zeilsheim. Während der 46-Jährige mit seinem Pkw den Parkplatz wieder verließ, machte sich der 61-Jährige auf der Rückbank und im Kofferraum seines Wagens zu schaffen. Wie sich herausstellte, hatte er dort 7.280 Gramm Marihuana und 7.326 Gramm Haschisch gebunkert. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Der 46-Jährige konnte auf der West-Höchster-Straße angehalten werden. Bei ihm konnten keine Rauschmittel entdeckt werden.

Unterliederbach:

24,17 Kilogramm Haschisch konnten Polizeibeamte am Dienstag, den 17. Januar 2023, gegen 16.45 Uhr, sicherstellten. In der Silostraße hatten sie zuvor einen 39-Jährigen dabei beobachten können, wie dieser das Rauschgift in den durch einen 25-Jährigen angemieteten Wagen packte. Die beiden Männer wurden festgenommen, das Rauschmittel sichergestellt.

In beiden Fällen dauern die Ermittlungen noch an. (HP/ots)