Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

Z2X: YouTuber Rezo: „Ich habe im Privilegienlotto total gewonnen“

von Ilse Romahn

(09.09.2020) In einer „Frag mich alles”-Session mit den Teilnehmenden des Z2X-Festivals von ZEIT ONLINE äußert sich der YouTuber Rezo zu seinen Privilegien: „Ich habe im Privilegienlotto total gewonnen. Ich bin weiß, ich bin ein Mann, ich lebe in diesem Land und zwar nicht nur irgendwie in diesem Land”, sondern er sei in einem mittelständischen Haushalt aufgewachsen. „Meine Eltern liebten mich, ich habe nie großes Leid erfahren, wie das viele andere Leute erfahren müssen”.

Er wolle diese Privilegien und seine hohe Reichweite „im Positiven nutzen”. Als Beispiel nennt Rezo seine Ernährung: „Ich habe festgestellt: Wenn ich Leuten mit meinem Veganismus auf den Sack gehe, dann kapseln die sich ab. Aber wenn ich es ihnen vorlebe, einfach zeige, wie lecker das alles ist, was ich esse”, sei das wirksamer. „Das Subtile, das Vorleben, ist viel wichtiger.”
 
Zum fünfjährigen Jubiläum des Ideenfestivals Z2X versammelte ZEIT ONLINE digital so viele junge Visionärinnen und Visionäre wie nie zuvor: Über 1.200 Teilnehmende im Alter von 20 bis 29 Jahren. Sie entwickelten auf der webbasierten Konferenzplattform Hopin.to gemeinsam Ideen für eine bessere Zukunft und teilten ihre Fähigkeiten mit Gleichaltrigen.
 
Z2X wird von ZEIT ONLINE in Kooperation mit der Kulturstiftung des Bundes veranstaltet. Z2X20 wurde unterstützt von der Deutschen Fernsehlotterie, dem Europäischen Parlament und Barmer. Partner von Z2X20 war funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF. 
 
Das ganze Gespräch mit Rezo finden Sie hier: https://www.zeit.de/video/2020-09/6188096630001/z2x-festival-ich-habe-im-privilegienlotto-total-gewonnen   
     
www.twitter.com/zeitverlag