Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2021

Werbung
Werbung

Wissenswertes über die Pflegeversicherung erfährt man in Hofheim

von Adolf Albus

(07.10.2021) Wer sich über die Leistungen der Pflegeversicherung informieren möchte, hat dazu am Donnerstag, 14. Oktober, um 16 Uhr Gelegenheit. Dann spricht Kerstin Jährling-Roth vom Caritasverband Main-Taunus über die Veränderungen, die sich aus dem erneuerten Gesetz zur Pflegeversicherung ergeben haben.

Mit dem Gesetz sei 2017 „eine kleine Revolution eingeleitet“ worden, so die Expertin von der Caritas. „Vieles hat sich verändert. Die Selbstbestimmung der Betroffenen wurde stärker in den Mittelpunkt gerückt. Es gab einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und ein neues Begutachtungsverfahren.“ Dabei geht es ebenso um Menschen mit Demenz und Menschen mit geistigen und psychischen Einschränkungen wie um Menschen mit körperlichen Einschränkungen.

Veranstaltungsort ist der Schönbornsaal im Kellereigebäude in der Burgstraße 28 in Hofheim. Der Eintritt ist frei. Dennoch wird um eine Anmeldung gebeten, und zwar bei der SeniorenNachbarschaftsHilfe unter der Telefonnummer (06192) 966561 oder per E-Mail an mb@snh-hofheim.de. Organisiert wird der Vortrag von der SeniorenNachbarschaftsHilfe e.V. in Kooperation mit der Stadt Hofheim.