Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

Winterzauber am „Bayerischen Meer“

von Ilse Romahn

(09.09.2022) Gelegen am Fuße der Chiemgauer Alpen bietet die Marktgemeine Prien am Chiemsee nicht nur in der warmen Jahreszeit unvergessliche Erlebnisse. Auch der Winter ist eine wunderbare Zeit, die Region rund um Prien aktiv zu erkunden. Der Ort erstrahlt in einem warmen Lichtermeer, der Chiemsee schimmert silbern und die mit zartem Weiß bedeckten Berge glitzern in der Wintersonne.

Prien am Chiemsee
Foto: Prien Marketing GmbH
***

Spannender Wintersport und behagliche Gemütlichkeit - irgendwo dazwischen liegt der Zauber des Winters am „Bayerischen Meer“.

Für gemütliche Ausflüge stehen 52 geräumte Wanderwege für Winterspaziergänge, Fackel- oder Schneeschuh-Wanderungen rund um Prien zur Verfügung. Ob mit Schneeschuhen an den Füßen oder in wasserfesten Bergschuhen - die Wanderwelt erschließt sich dem Naturliebhaber auch im Winter. Müde Muskeln entspannen sich nach einem intensiven Tag im Freien im PRIENAVERA Erlebnisbad oder bei einem romantischen Kaminfeuer im Hotelzimmer. 

Winterwandern auf leisen Wegen
Wer frische Luft tanken und die Winterlandschaft genießen will, ist in den Chiemgauer Bergen oder rund um den Chiemsee genau richtig. Für diejenigen, die Ruhe suchen, sind ausgedehnte Spaziergänge durch den knirschenden Schnee ein Balsam für Seele & Geist. Vor allem der Wander- und Spazierweg Nr. 1 Prien im Eichental hat sowohl im Sommer wie im Winter seinen ganz besonderen Charme. Der Wanderweg führt durch den Kurpark "Eichental" entlang der Prien mit vielen interessanten Stationen wie der Kneippanlage, das E-Werk und die Aumühle. Außerdem führt die etwa zweistündige Wanderung ins Priental, einem Geschenk der letzten Eiszeit, die vor rund 10 000 Jahren endete. Ein weiteres Wanderhighlight ist die traditionelle geführte Silvesterwanderung auf die Ratzinger Höhe. Ein besonderes Erlebnis das alte Jahr ausklingen zu lassen.

Warm ums Herz - Prienavera Erlebnisbad
Nach einer ausgiebigen Winterwanderung oder rasanten Ski-Abenteuern, gilt es, ein wenig zu ruhen und sich aufzuwärmen. Direkt an der Uferpromenade des Chiemsees gelegen, bietet sich dafür das Prienavera Erlebnisbad an. Mit insgesamt sechs Becken, fünf Saunen, König-Ludwig-Salzraum, Kelosauna aus rund 500 Jahre altem Kieferholz und Saunagarten an der frischen Chiemseeluft, verfügt es über einen weitläufigen Spa-Bereich und ist somit ein absolutes Paradies für Wellnessliebhaber. Ein besonderes Highlight ist die neuerrichtete Panorama-Sauna mit direktem Seezugang und Chiemsee Blick. 

Genussmomente in Prien am Chiemsee
In der kalten Jahreszeit locken viele Aktivitäten ins Freie, die mit köstlichem Essen belohnt werden sollten. Denn so facettenreich wie die Landschaft ist auch das Kulinarik-Angebot in Prien am Chiemsee. Traditionell bayerische sowie internationale Restaurants verwöhnen die Gäste mit lokalen Spezialitäten und internationalen Feinschmecker-Menüs. Die Profi-Teams von Küche, Keller und Restaurant lassen sich zu jeder Jahreszeit etwas Besonderes einfallen, um damit sowohl Stamm- als auch neue Gäste von den kulinarischen Genüssen der Region zu überzeugen.