Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 10.12.2019

Werbung
Werbung

Wintersport am Großen Arber im Bayerischen Wald

Vom Zwergerlhang bis zur Weltcupstrecke

von Ilse Romahn

(18.11.2019) Ob Carven, Snowboarden, Skitourengehen, Schneeschuhwandern oder Schlittenfahren: Am Großen Arber im Bayerischen Wald findet jeder entsprechend seiner Wintersport-Passion die passende Piste.

Am Großen Arber im Bayerischen Wald, 15 Minuten mit dem Auto vom Bodenmaiser Hof entfernt, kommen Anfänger und geübte Wintersportler auf ihre Kosten
Foto: Arber-Bergbahn
***

Während die Kleinsten im ArBär-Kinderland bestens aufgehoben sind, wagen sich Geübte vom Gipfel die rabenschwarze Weltcupstrecke hinunter. Auch der nahe gelegene Bodenmaiser Hof erfüllt die unterschiedlichsten Bedürfnisse: Der Nachwuchs tobt sich auf dem Indoor-Spielplatz aus oder nimmt am Kinderyoga teil, derweil entspannen die Eltern in der Sauna- und Wasserwelt. Stündlich fährt ein Skibus vom 4-Sterne-Superior-Hotel zur Arber-Bergbahn. Das SchneeSchnuppern-Arrangement ab 772 €/Pers. im DZ enthält unter anderem 7 N, eine Hot-Spot-Rückenbehandlung und ein Bad in der Heimatwanne. Bei Buchungen ab 7 Ü bis 31. Dezember 2019 fürs kommende Jahr gibt es einen Rabatt von 10 Prozent. www.bodenmaiser-hof.de