Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 09.12.2023

Werbung

Winter-Romantik am Haldensee

von Adolf Albus

(27.09.2023) Ein malerischer See, eine tief verschneite Winterwelt und ein Genießerhotel, das sich romantischen Auszeiten verschrieben hat – das sind die Zutaten für kuschelige Wintertage im Laterndl Hof der Familie Zotz.

Den Winter im Laterndl Hof genießen
Foto: TVB Tannheimertal / Gabric Radomir (Romantik Resort & Spa Der Laterndl Hof)
***

Am Ufer des Haldensees im Tannheimer Tal, das unbestritten zu den schönsten Hochtälern Europas zählt, ist der Vier-Sterne-Superior-Laterndl Hof eine liebevoll und familiär geführte Oase für Genussmenschen, die den Winter gern von seiner idyllischen und „sanften“ Seite erleben. Neben exklusiven Zimmern und Suiten mit großen Fensterfronten, die den Blick in ein Naturparadies freigeben, verwöhnt das wohltuende Sonnen SPA die Gäste.

König Ludwigs Märchenwelt und ein Sonnen SPA

Es wird gemunkelt, dass König Ludwig einmal auf seinem Weg zum nahen Traumschloss Neuschwanstein im Laterndl Hof Rast gemacht haben soll. Die nach dem Märchenkönig benannte Märchenwelt im Laterndl Hof entführt mit Finnischer Sauna, Aromastüberl, Infrarotkabine, Ruhebereich und der majestätischen „Blauen Grotte“ mit integriertem Whirlpool aus dem Alltag – und das alles mit direktem Blick auf die verschneite Bergwelt. Das Sonnen SPA mit  Innenpool, mit ganzjährig beheiztem Außenpool, mit Panoramasauna, Bio-Kräutersauna, Dampfbad, Sole-Laconium u. v. m. verwöhnt die Gäste. Lauschige und romantische Relax- und Lesezonen laden zu wohltuenden Mußestunden ein.

Bester Geschmack zwischen See und Berg

Wachgeküsst von der Morgensonne beginnt der Tag im Laterndl Hof mit einem Sektfrühstück samt Tiroler Schmankerlbuffet. Vom Mittag bis zum Spätnachmittag lockt das Wellnessbuffet mit Salaten, Suppe, einem warmen Tagesgericht und einer Brotzeit sowie verführerischen süßen Naschereien. Am Abend verwöhnt das Küchenteam mit einem reichhaltigen warmen und kalten Vorspeisenbuffet und vier zur Auswahl stehenden Hauptgerichten. Leckere Dessertvariationen, Eis und Sorbets, eine tolle Käseauswahl und ein gutes Glaserl Wein runden das Dinner in romantischer Atmosphäre perfekt ab. Die Highlights des Hauses sind die kulinarischen Themenabende, die mit Spezialitäten aus Bella Italia oder typisch österreichischen Gerichten aus Großmutters Kochtopf verwöhnen.

Winter-idyllisches Tannheimertal

Das Tannheimertal ist ein Schneeparadies, in dem es unzählige Aktivitäten an der frischen Winterluft zu entdecken gibt. Die Umgebung des Laterndl Hofs lässt keine Gelegenheit aus, sich von seiner schönsten Seite in Weiß zu zeigen. Sechs überschaubare Skigebiete laden zum Carven, Wedeln und zum gemütlichen Einkehrschwung ein. Darüber hinaus ist das Tannheimertal ein idealer Ausgangspunkt für grenzüberschreitende Skisafaris, die bis in das Allgäu führen. Eine bestens gespurte Talloipe, die sich auf 70 Kilometern durch das Tal zieht, lässt alle Langläuferherzen höherschlagen. Auch abseits von Pisten und Loipen entdecken Ruhesuchende die Schönheit der Winterlandschaft.

Kurz mal weg in die Königslodge (08.–25.01.24, 11.–14.03.24)

Leistungen: 4 Übernachtungen mit Frühstück, Winterbergbahnen gratis – Preis p. P.: ab 688 Euro im DZ Typ A, DO-SO (außer Weihnachts-, Silvesterpauschalen)