Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021

Werbung
Werbung

Wind, Wetter und Wellness ist die Zauberformel für die Seele

von Ilse Romahn

(17.11.2021) Wenn der Wind bis in die Haarspitzen pustet, die Nordseewellen am Deich ihre Gischt versprüht und eine Wattwanderung lieber mit Gummistiefeln statt barfuß beginnt, dann ist es Zeit auf den Verwöhn-Modus umzustellen: Wellness! Wo, wenn nicht im Urlaub, kann man die Zeit vergessen, sich treiben lassen und Muße spüren?

Entspannung mit Ausblick
Foto: Lundenbergsand Nordsee Hideaway & Spa
***

Wind, Wetter und Wellness sind die Zauberformel, um die Seele zur Ruhe kommen zu lassen. Stress und Anspannung weichen Ruhe und Erholung durch die endlosen Weiten der Nordsee. Genau hier fühlt man sich fit, gesund und glücklich. Büsum bietet eine regenerierende Auszeit vom Alltag direkt am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.

Die frische, salzhaltige Luft, die vom Meer ins Landesinnere braust, stärkt die Atemkräfte und ist gesund für Körper und Seele. Das Nordseeklima ist besonders, denn hier sind die Aerosole in der Luft aus Salzpartikeln und anderen Mineralstoffen. Sie sind es, die das „Reizklima“ ausmachen und sich positiv auf die Atemwege auswirken. Der Blick in die Ferne und der Wind im Gesicht tun gut. Einfach herausgehen und herunterkommen. Aber auch das Meerwasser, die endlose Weite des Wattenmeers und der Schlick wirken wie ein Gesundbrunnen. Sie sind die Heilmittel der Natur.

Ruhe und Entspannung verspricht die Saunalandschaft der „Meerzeit Büsum Wellenbad und Spa“, die im Winter 2021 ihre Türen direkt hinter dem Deich öffnet. Eine über 450 m² große Dachterrasse mit Blick auf die Nordsee begeistert mit neuer Panoramasauna und Whirlpool. Der Massagebereich ist großzügig gestaltet und aus dem Schwimmbad wie auch von außen erreichbar. Ein Fahrstuhl wird den Gästen einen barrierearmen Zugang zu allen Geschossen erlauben – auch zur Dachterrasse!

Des Weiteren bieten diverse Hotels in Büsum Wellness im hauseigenen Spa-Bereich an. Hier können auch externe Gäste Kosmetik und Wellnessbehandlungen wie z.B. einen Wellness-Tag mit Gesichtsbehandlung, Körperpeeling, Massage, Pediküre oder Maniküre, Make-up und kulinarischer Verpflegung buchen.

Das Physiomar Büsum im Gesundheitszentrum bietet ein großes Spektrum an Therapieformen nach modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Hier können ambulante Badekuren mit therapeutischen Behandlungen, wie Massagen, Meerwasserwannenbäder und Schlickpackungen genossen werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, auch tageweise ein Gesundheitstraining an modernen Fitnessgeräten zu buchen. Interessierte können ihren Wellness- oder Gesundheitsurlaub unter www.buesum.de buchen.

Wellness und Thalasso auf Föhr
Föhr ist einfach die Insel mit dem besonderen Wohlfühleffekt: Im Jahr 1819 wurde mit Wyk auf Föhr das erste staatlich anerkannte Seebad an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste gegründet. Wellness-Fans und Erholungssuchende werden sich in Wyk auf Föhr ebenso verlieben wie einst der bekannte Dichter Hans Christian Andersen, der sagte: „Ich habe jeden Tag gebadet, und ich muss sagen, es ist das unvergesslichste Wasser, in dem ich je gewesen bin.“

Damals wie heute hat die Insel eine einzigartige Wirkung auf Körper und Seele. Aufgrund des besonders milden Reizklimas und der typischen Klima- und Temperaturwechsel ist der Alltag auf Föhr sofort wie weggeblasen. Besonders wer unter Atemwegs- und Hautproblemen oder Allergien leiden, profitiert vom besonderen Klima sowie der staub- und pollenarmen Luft auf der Insel.

Wenn es draußen bitterkalt ist und der Wind ordentlich pfeift, sind das die perfekten Bedingungen, um Körper und Geist zu verwöhnen. Rundum gut gehen lassen können es sich Föhr-Urlauber am besten im AQUAFÖHR. Zum Beispiel bei Wohlfühlmassagen, Thalassoangeboten oder Kosmetikanwendungen mit BIOMARIS-Pflegeprodukten. Auch die Saunalandschaft lädt zum Erholen ein.

Badespaß pur für die ganze Familie gibt es im Meerwasserwellenbad. Wer es etwas aktiver mag, kann im Fitnessstudio an verschiedenen Geräten trainieren – traumhafter Blick auf die Nordsee inklusive! Für die kleine Stärkung zwischendurch und danach sorgt das angeschlossene Café & Bistro Aquamarin. www.foehr.de/gesundheit-wellness   www.aquafoehr.de

Entspannung rund um Husum
Direkt hinter dem Nordsee-Deich in Simonsberg südlich von Husum liegt das Hotel Lundenbergsand Hideaway & Spa, eine Oase für Ruhesuchende mit nordfriesischem Flair. Highlight des Hauses ist das Leuchtturm Spa mit Meerblick. Das Angebot reicht vom Nordseeschlick-Dampfbad über die Finnische Sauna mit 270°-Meerblick bis zum gläsernen Turmzimmer mit gemütlichen Sitzsäcken. Kulinarisch werden die Gäste mit einer regional inspirierten Frische-Küche den ganzen Tag über verwöhnt.

„MynTied“ heißt der Wellnessbereich im Husumer Boutiquehotel Myn Utspann. „Meine (Verwöhn-) Zeit“ umfasst dabei u.a. Kosmetikbehandlungen und Massagen, Saunen und Fußpflege. Interessent für externe Gäste ist dabei das Angebot, ein leckeres Frühstück vom Genießerbuffet mit einer 4-Stunden-Wohlfühl-Auszeit im Spa zu kombinieren. Mehr Unterkünfte in der Husumer Bucht mit Wellness- und Gesundheitsangeboten: https://www.husum-tourismus.de/Unterkunft-buchen/Unterkuenfte-nach-Themen/Wellness-und-Gesundheit

Verwöhnangebote in Jugendherbergen? Aber klar!
Wenn die Tage kürzer werden und die Nordsee rauer, wird es auch in den sonst so lebendigen Jugendherbergen im hohen Norden ruhiger. Denn dann bietet u.a. die Jugendherberge Westerland auf der beliebten Nordsee-Insel liebevoll konzipierte Auszeiten für Alleinreisende, Paare und Freunde an. Aktiv und erholsam wird es beispielsweise beim 6-tägigen Workshop „Bewegung und Entspannung auf Sylt“. Zum Jahresauftakt 2022 wird hier neue Energie getankt. Da die moderne Jugendherberge Westerland direkt am Strand liegt, finden auch Übungseinheiten am Meer statt. Einfach gute Erholung! Alle Einzelheiten & Buchung unter https://nordmark.jugendherberge.de/aktiv-kreativreisen/

Weitere Tipps und Ideen für schöne Wellness- und Entspannungsmomente finden sich auf der Internetseite https://www.nordseetourismus.de/wellness-und-entspannung sowie im nordsee Urlaubsplaner,