Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.05.2020

Werbung
Werbung

Wildsachsen und Wallau von Umleitung betroffen

von Adolf Albus

(19.05.2020) Hessen Mobil hat mitgeteilt, dass am Montag, 18. Mai, auf einer Länge von rund 1,8 Kilometern die Erneuerung der Landesstraße (L) 3028 zwischen dem Bahnhof Auringen-Medenbach und dem Bahnübergang hinter dem Tannenring beginnt. Voraussichtlich Mitte August soll die Baumaßnahme abgeschlossen werden.

In vier Bauabschnitten wird der Bereich unter Vollsperrung saniert. Aufgrund der nicht ausreichenden Fahrbahnbreite ist keine andere Verkehrsführung möglich. Erforderlich werden die Arbeiten durch Spurrillen und den insgesamt schlechten Straßenzustand.

Begonnen wird mit einem Bauabschnitt nach Einmündung der Anliegerstraße Bornbaum bis über den Tannenring hinweg. Hier sollen die Arbeiten voraussichtlich Mitte Juni abgeschlossen werden.

Die ausgewiesene Umleitung erfolgt via Autobahn (A 3 / A 66) sowie die parallel verlaufende L 3017 und Bremthal. Von dieser Umleitung sind auch die Hofheimer Stadtteile Wildsachsen und Wallau betroffen.