Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.08.2022

Werbung
Werbung

Wilder Wasserspaß für Tierfans und Abenteurer

von Ilse Romahn

(04.08.2022) Die abwechslungsreichen Themenwelten von SeaWorld Parks & Entertainment bieten eine willkommene Abkühlung an heißen Sommertagen.

Sea world
Foto: SeaWorld Parks & Entertainment
***

Seite an Seite mit Delfinen schwimmen, wagemutig auf einer hohen Rutsche tief ins Wasser hinabsausen oder sich in tropischem Ambiente am Sandstrand ausruhen – das alles bieten die abwechslungsreichen Parks der SeaWorld Parks & Entertainment-Familie. So gibt es nicht nur die bekannte Journey to Atlantis-Achterbahn in SeaWorld Orlando, die durchs Wasser führt und für nassen Spaß sorgt, sondern auch zahlreiche weitere Möglichkeiten, um sich an heißen Tagen in einer der anderen Themenwelten mit viel Spaß und Abenteuer zu erfrischen.

Discovery Cove Orlando
Orlandos tropisches Tagesresort, Discovery Cove, befindet sich gegenüber von SeaWorld und nimmt seine Gäste mit auf eine Reise ans Meer. Inmitten von üppiger Vegetation können Gäste in der Dolphin Lagoon nach Einweisung eines Trainers und in kleinen Gruppen mit Delfinen schwimmen. Sie lernen dabei, wie die Trainer mit den Tieren per Handzeichen kommunizieren und erfahren mehr zur Lebensweise und zum Verhalten der freundlichen Meeresbewohner. Im Grand Reef hingegen tummeln sich 125 Arten von Meerestieren wie Rochen, Muränen und kleinere Haie – Schnorchler genießen es, den bunten Fischen ganz nah zu sein. Auf der Suche nach weiteren Abenteuern begeben sich Wasserfans auf eine Schwimmtour im Wind-Away River, der sich fast komplett durch den Park schlängelt und vorbei an Lagunen und einer Unterwasserhöhle führt. Die schneeweißen und von Palmen gesäumten Strände mit tropischen Pflanzen und strohbedeckten Hütten laden anschließend zu einem Nickerchen in einer Hängematte oder auf einem Liegestuhl ein.

Adventure Island Tampa
Direkt gegenüber von Busch Gardens Tampa Bay, unweit des Golfs von Mexiko gelegen, erwartet Adventure Island Besucher aller Altersgruppen auf einem 121.400 Quadratmeter großen Gelände mit zahlreichen Wasserrutschen, Wasserfällen, Wellenbädern und Spielbereichen. Bunt wird es in der ersten doppelten Tailspin-Rutsche der USA, Solar Vortex, mit ihren drei „AquaLucent“-Elementen, die das Sonnenlicht in bunte Muster verwandeln und für beeindruckende Effekte sorgen. Aufregend wird es auch in der Freifall-Rutsche Vanish Point, wenn Wagemutige in 21 Metern Höhe den Boden unter den Füßen verlieren und dann 140 Meter lang hinabsausen. Neben der Trichterrutsche Colossal Curl und der vierbahnigen Rutsche Riptide, freuen sich alle Wasserratten auch über die Caribbean Corkscrew: Hier geht es auf Wasserkissen über vier Ebenen hinweg durch eine durchsichtige Röhre.

Aquatica Orlando
Der Wasserpark Aquatica, direkt gegenüber von SeaWorld, bietet Familien feuchtfröhlichen Spaß mit 42 Rutschen, Wasserläufen und Lagunen sowie einem rund 7.500 Quadratmeter großen Strandbereich und umgeben von 60.000 Pflanzen – davon allein über 100 Baumarten. Die zwei nebeneinander liegenden Wellenbäder Big Surf Shores und Cutback Cove fassen zusammen über drei Millionen Liter Wasser und sind von weißem Sandstrand umgeben. Während sich größere Kinder und Erwachsene in der Cutback Cove in die bis zu eineinhalb Meter hohen Wellen schmeißen, ist Big Surf mit seinen sanften Wellen vor allem bei den Kleinsten zum gemütlichen Planschen beliebt. Schnell wird es hingegen im Abenteuerfluss Roa´s Rapids, der vorbei an Geysiren und Wasserfällen führt. Im Gegensatz dazu treiben Gäste auf großen Schwimmreifen gemächlich auf dem Fluss Loggerhead Lane, der durch eine Grotte mit bunten Fischschwärmen führt. Ein 1.400 Quadratmeter großer, interaktiver Wasserspielplatz lädt alle Kinder außerdem zum Spielen ein.

Water Country U.S.A
Wie der Name bereits verrät, dreht sich in Water Country U.S.A, nur wenige Minuten von Busch Gardens Williamsburg entfernt, alles ums kühle Nass. Der größte Wasserpark an der mittleren Ostküste in Virginia bietet nicht nur mehr als 30 Wasserrutschen, Pools und Spielvergnügen rund um das nasse Element, sondern auch Live-Shows, Souvenirläden und Restaurants – und das alles im Stil der 50-er und 60-er Jahre. Zu den Highlights zählt die mit 263 Metern längste, teils offene Rutsche Aquazoid sowie Nitro Racer, auf der es in nur vier Sekunden knapp 100 Meter hinab geht. Gemeinsam rasant in die Tiefe heißt es ebenso auf der Rutsche Colossal Curl, die jeweils vier Personen durch einen Trichter und eine Röhre führt. Kinder freuen sich in Water Country U.S.A über einen eigenen Spielbereich inklusive flachem, beheiztem Pool, drei Wasserrutschen und jeder Menge spaßigen Wasserspielen.