Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 02.12.2022

Werbung

Wie können Krisen überwunden werden?

Ausstellungsmacherinnen führen in „healing. Leben im Gleichgewicht“

von Ilse Romahn

(11.11.2022) Das Weltkulturen Museum lädt ein zu Führungen in der neuen Ausstellung „healing. Leben im Gleichgewicht“ mit den Ausstellungsmacherinnen. Am Samstag, 12. November, führt Mona Suhrbier, Kustodin Amerikas, und am Sonntag, 13. November, Ausstellungsassistenz Laura Heidemann jeweils um 15 Uhr.

Ausstellungsansicht „healing. Leben im Gleichgewicht“
Foto: Weltkulturen Museum, Foto: Wolfgang Günzel 2022
***

Krisen sind allgegenwärtig. Lösungen oft schwer zu finden. Kann es ein Leben im Gleichgewicht geben? Die Kuratorinnen geben Einblick in die Inhalte der Ausstellung und ihre persönlichen Erfahrungen mit healing im Entstehungsprozess der Ausstellung.

Die Führungen am Schaumainkai 29 sind kostenlos und im Eintrittspreis von 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro, enthalten. (ffm)