Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.11.2020

Werbung
Werbung

Wettbewerb „Weihnachtlicher Winterzauber in Bad Soden am Taunus" startet

von Adolf Albus

(16.11.2020) Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Vor allem für Kinder sind es magische Tage mit Gebäck, festlicher Beleuchtung und vielleicht auch mit Schnee. Die Tage sind derweil kurz, es wird früh dunkel. Zeit also genug, für Mädchen und Jungen im Alter von drei bis zehn Jahre, an einem Kreativwettbewerb der Stadt Bad Soden am Taunus teilzunehmen.

Was ist zu tun?
Die Kinder werden ab heute gebeten, ein selbstgemaltes oder gebasteltes Bild zum Thema „Weihnachtlicher Winterzauber in Bad Soden am Taunus“ einzureichen. Einsendeschluss ist Sonntag,  06. Dezember 2020.  Das Bild kann beispielsweise auch eine Gruppenarbeit aus einem Bad Sodener Kindergarten oder einer Grundschule sein. Es gibt viele schöne Preise zu gewinnen.

Welche Kunstwerke prämiert werden, das können alle Interessierten dann am Montag, 14. Dezember 2020, auf der städtischen Homepage www.bad-soden.de erfahren. Am Tag drauf, Dienstag, 15. Dezember 2020, wird dann dort eine Kunstgalerie mit allen eingereichten Bildern präsentiert.  Spannende Vorschläge zum Thema „Weihnachtlicher Winterzauber in Bad Soden am Taunus“ erwartet die Jury. Der Fantasie sind bei der Wahl des Themas und der Technik keine Grenzen gesetzt. Auf der Suchte nach Ideen können die Kinder sich inspirieren lassen, wenn sie beispielsweise an ein weihnachtliches Hundertwasserhaus denken, an die verschneite Sodenia im Quellenpark oder an einen Comic mit einem Bad Sodener Nikolaus.

Wer kann mitmachen?
Teilnehmen können alle Kinder, die mindestens drei und nicht älter als zehn Jahre sind, in Bad Soden am Taunus wohnen oder in eine Bad Sodener Kita oder Grundschule gehen.  Jedes teilnehmende Kind oder jede Gruppe kann nur ein Bild einreichen; Fotografien oder dreidimensionale Objekte können leider nicht angenommen werden.

Und so geht’s: Das Kunstwerk fotografieren oder einscannen und als JPG-Datei per E-Mail verschicken an abt.40@stadt-bad-soden.de. Und bitte den Vornamen und das Alter angeben sowie eine Einverständniserklärung der Eltern, dass die Stadt Bad Soden am Taunus das Bild, Vorname und Alter des Kindes in ihren Medien veröffentlichen darf. 
Weitere Informationen dazu können gerne unter der Telefonnummer (06196)208-411 eingeholt werden oder stehen hier auf der städtischen Homepage bereit.