Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 08.02.2023

Werbung

West-Side-Story am 3. Februar in der Alten Oper

Jazz-Residenz Nils Landgren und hr-Bigband

von Ilse Romahn

(24.01.2023) Auf den Spuren eines Klassikers: Er sei ein großer Fan der Musik Leonard Bernsteins, bekannte Nils Landgren einmal – und besonders viel verbinde ihn mit der West Side Story und ihren unsterblichen bekannten Melodien.

Bildergalerie
Nils Landgren
Foto: Alte Oper Frankfurt, Wonge Bergmann
***
hr-Bigband
Foto: Dirk Ostermeier / Jörg Achim Keller © hr, Ben Knabe
***

Diesem Solitär zwischen Oper und Musical hätte sich der schwedische Posaunist und Sänger eigentlich bereits in der vergangenen Spielzeit im Rahmen seiner Residenz als Jazzkünstler der Alten Oper Frankfurt widmen wollen. Mit pandemiebedingter einjähriger Verspätung steht nun für Freitag, 3. Februar 2023, der Nachholtermin an.

Gemeinsam mit der hr-Bigband unter der Leitung von Jörg Achim Keller, der auch für das Arrangement zuständig war, erzählt Landgren von 20.00 Uhr an im Großen Saal der Alten Oper die West Side Story neu. Kellers eigens für Landgren und die hr- Bigband vorgenommene Bearbeitung für groß besetztes Jazzorchester umfasst Instrumentalarrangements, aber auch Nummern mit Gesang, schließlich möchte es Landgren „nicht verpassen, einmal solche Melodien singen zu dürfen – mit der Unterstützung einer souveränen Band“, die er seit vielen Jahren kennt und wertschätzt.

Veranstalter: Alte Oper Frankfurt in Kooperation mit der hr-Bigband

Projektpartner Jazz: BNP Paribas Deutschland. Medienpartner: FRIZZ Das Magazin für Frankfurt.

Abonnement Jazz

€ 44,- / 49,- / 54,- / 59,- (Endpreise) Tickethotline: (069)1340400 ▪ www.alteoper.de