Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

Welt-Alzheimertag 2022 im Stadtmuseum Hofheim

von Adolf Albus

(19.09.2022) Anlässlich des Welt-Alzheimertages gibt es im Hofheimer Stadtmuseum einen Demenz-Parcours, der für das Thema sensibilisieren soll.

Der Parcours führt die Teilnehmenden durch einen ganz gewöhnlichen Tag eines Menschen mit Demenz. Man erfährt seine eigenen Grenzen und erlebt sein eigenes Unvermögen. Am beispielhaften Schicksal einer fiktiven Erna Müller führen acht verschiedene Stationen zu typischen Alltags-Verwirrungen, die verunsichernde Situationen greifbar machen. Das Ziel des Parcours: sich besser in Betroffene hineinzuversetzen und ihnen mit Empathie und Verständnis zu begegnen. Ausprobieren kann man den Parcours von Dienstag, 20. September, 14 Uhr, bis einschließlich 24. September zu den offiziellen Öffnungszeiten des Stadtmuseums. Der Parcours ist kostenfrei. Es sind stets Fachkräfte der Caritas vor Ort, um die Stationen zu erläutern und Fragen zu beantworten.