Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.02.2024

Werbung
Werbung

Weihnachtsvesper in der Liebfrauenkirche

von Ilse Romahn

(11.12.2023) Am Samstag, 16. Dezember, 20 Uhr, wird in der Frankfurter Liebfrauenkirche eine „Vespro di Natale“ (Weihnachtsvesper) von Claudio Monteverdi (1567 – 1643) aufgeführt.

Weihnachtsvesper in der Liebfrauenkirche
Foto: Liebfrauenkirche
***

Chorkonzert: Weihnachtliche Musik von Claudio Monteverdi in Liebfrauen
Die Klangpracht des venezianischen Komponisten Claudio Monteverdi fasziniert durch die Jahrhunderte. In der Frankfurter Liebfrauenkirche wird am Samstag vor dem 3. Advent (16.12.) eine Weihnachtsvesper aufgeführt, die Bezirkskantor Peter Reulein neu zusammengestellt hat.

Fundus von Psalmenvertonungen
Die erhabene Musik von Monteverdi besticht mir ihrer Leidenschaft und Grazie und markiert einen Wendepunkt von der Renaissance zum Barock-Zeitalter. Monteverdi hinterließ zwar selbst keine eigene Weihnachtsvesper. Jedoch hat er kurz vor seinem Tod ein Kompendium mit kirchenmusikalischen Vokalwerken veröffentlicht, aus der man eine weihnachtliche Vesper zusammenstellen kann: Selva morale et spirituale (1641). Aus diesem Fundus umfangreicher Madrigale, Hymnen und unterschiedlichsten Psalmenvertonungen lassen sich verschiedene Vesper-Modelle zusammenstellen – eben auch eine Weihnachtsvesper, eine „Vespro di Natale“.

Klangpracht mit barockem Instrumentarium
Im Konzert am Vorabend des 3. Advents in Liebfrauen übernehmen das Vocalensemble Liebfrauen und das Collegium Vocale Liebfrauen (Solistenensemble) die vokalen Partien. Begleitet werden die Chöre vom Ensemble Colorito, das sich auf die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts fokussiert hat und bei dieser Aufführung mit speziellem Instrumentarium (Zinken, Barockposaunen, Dulzian u.v.m.) erweitert ist.


Mitwirkende beim Chorkonzert: Sopran Iris Schwarzenhölzer, Lisbeth Amberger, Alt Susanne Stierle, Ulrike Gerdiken. Tenor Sebastian Munsch, Stefan Heitkamp, Benedikt Milenkovic, Bass Christoph Kuhn, Rainer Bittner, Vocalensemble Liebfrauen Ensemble Colorito (mit historischen Instrumenten)
Leitung: Peter Reulein.

Karten zu 15 Euro sind werktags an der Klosterpforte Liebfrauen (Reservierung: 069 – 297296-30) und an der Abendkasse ab 19 Uhr erhältlich.Eintritt: 19:30 Uhr.
Weitere Informationen: https://liebfrauen.net/monteverdi-weihnachtsvesper/

Peter Reulein peter.reulein@liebfrauen.net
Tel.: 0178 / 4553947