Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 26.11.2022

Werbung

Weihnachtsstimmung im Frankfurter Stadtwald

von Ilse Romahn

(18.11.2022) Am Samstag, 19. November, findet im Informationszentrum StadtWaldHaus/Fasanerie der traditionelle Weihnachtsmarkt statt.

In der Zeit von 12 bis 17 Uhr können Kinder und Erwachsene Baumscheiben sägen und Nikoläuse basteln, Wintergeschichten lauschen, Wildschweine und Hirsche bei der Tierfütterung kennenlernen, sich über den Stadtwald und die Jagd informieren, Wildfleisch und andere regionale Produkte kaufen oder einfach nur Stockbrot brutzeln und im StadtWaldHaus über den Weihnachtsbasar bummeln. Um 14 Uhr werden Jagdhörner erklingen und der Nikolaus hat sich auch angekündigt.
 
Zum StadtWaldHaus kommt man mit der Straßenbahnlinie 17 Richtung Neu-Isenburg, Haltestelle Oberschweinstiege. Der Weg zum StadtWaldHaus ist von dort ausgeschildert. Parkplätze finden sich in begrenzter Zahl an der Isenburger Schneise.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Eintritt ist kostenfrei.
 
Weitere Informationen sind unter Telefon (069)683239 oder im Internet unter stadtwaldhaus-frankfurt.de erhältlich. (ffm)