Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 09.12.2022

Werbung

Weihnachtsmarkt in Flörsheim

von Adolf Albus

(22.11.2022) Am ersten Adventswochenende, Samstag, 26., und Sonntag, 27. November, lädt die Stadt Flörsheim am Main zum Weihnachtsmarkt auf dem Platz an der St. Gallus-Kirche ein.

Bürgermeister Dr. Bernd Blisch freut sich, dass der beliebte Markt auch in diesem Jahr wieder „in einer ganz besonderen Atmosphäre stattfindet und so einen friedvollen Kontrapunkt zu unruhigen Zeiten bildet“.

An zahlreichen Ständen bieten Vereine, Initiativen, Winzer und Gewerbetreibende Glühwein, kulinarische Köstlichkeiten, adventliche Floristik, Weihnachtsgestecke, Dekorationsartikel, Bastelarbeiten, Kerzen und vieles mehr an. Erstmals ist auch die Stadtverwaltung mit Produkten aus ihrem Verkaufsartikel-Sortiment in den Räumen der Alten Kirchschule vertreten.

Ein Höhepunkt für Kinder ist der Besuch des Nikolaus, der am Samstag um 16.30 Uhr auf dem Platz an der St.-Gallus-Kirche erwartet wird. Für einen atmosphärischen musikalischen Rahmen sorgen um 17 Uhr die BigFeet-Boys mit Weihnachtsklassikern aus aller Welt sowie um 19 Uhr die Bläsergruppe des Musikvereins 1954 Flörsheim e.V.

Am Sonntag, dem ersten Advent, lädt eine Miniatur-Dampflock Groß und Klein zum Mitfahren ein und auch der Nikolaus stellt sich wieder mit verschiedenen Aktionen ein: Um 12 Uhr kommt er mit einem Leierkasten, um 16 Uhr auf Stelzen. Um 17 Uhr können sich die Besucherinnen und Besucher auf festliche Weihnachtsklänge mit dem Musikverein 1954 Flörsheim e.V. freuen.

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am Samstag von 14 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 21 Uhr. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass der Ausweichparkplatz am Mainufer aufgrund von Baumaßnahmen in diesem Jahr nicht zur Verfügung steht.