Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.03.2024

Werbung
Werbung

Weihnachtsmarkt Am Bügel im Ben-Gurion-Ring

von Ilse Romahn

(08.12.2023) Am Donnerstag, 14. Dezember, lädt das Quartiersbüro im Auftrag des Stadtplanungsamts gemeinsam mit dem Arbeitskreis Am Bügel, Beirat und den Gewerbetreibenden zum traditionellen Weihnachtsmarkt an der Ladenzeile, Ben-Gurion-Ring 52-58, ein.

Zwischen 15 und 18 Uhr erwartet die Bewohnerinnen und Bewohner sowie alle Besuchende ein vielfältiges Programm für Groß und Klein. Neben verschiedenen Bastel- und Malaktionen gibt es die Möglichkeit, Plätzchen zu bemalen und an Verkaufsständen selbstgefertigte Kunstwerke zu erwerben. Die Modelleisenbahn zieht wieder ihre Bahnen und der Weihnachtsmann schaut auf dem Markt vorbei.
 
Für eine festliche Atmosphäre sorgen Weihnachtsaufführungen der ansässigen Kitas. Außerdem werden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Das leibliche Wohl kommt mit Glühwein, Punsch sowie herzhaften und süßen Snacks dabei auch nicht zu kurz. Als besonderes Highlight erwartet die Bewohnerschaft dieses Jahr ein durch das Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ ermöglichtes Karussell.
 
Für Fragen und für weitere Informationen steht das Quartiersmanagement Ben-Gurion-Ring per E-Mail an qm-bgr@qurban.de oder unter Telefon (069)50004060 zur Verfüfung.
 
Zum Hintergrund: Der „Soziale Zusammenhalt Ben-Gurion-Ring“ ist ein Stadterneuerungsgebiet der Stadt Frankfurt am Main. Im Ben-Gurion-Ring sollen durch das Programm Sozialer Zusammenhalt mit sozialen und städtebaulichen Projekten die Lebensverhältnisse nachhaltig verbessert werden. Gefördert wird dieses Ziel mit Bundes- und Landesmitteln sowie von der Stadt Frankfurt am Main. Grundlegend ist ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK).
 
Weitere Hinweise und Informationen finden sich unter stadtplanungsamt-frankfurt.de. (ffm)