Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.11.2019

Werbung
Werbung

Weihnachten auf den Kanaren

von Ilse Romahn

(01.11.2019) FTI legt zu den Feiertagen in Hessen ab Frankfurt zusätzliche Flüge nach Fuerteventura auf. Der Reiseveranstalter ermöglicht so Urlaubsvergnügen für die ganze Familie in der Weihnachtszeit.

Fuerteventura Playa Cofete
Foto: GettyImages/FTI
***

Weihnachten und Silvester am feinen Sandstrand der Kanaren genießen? Mit zusätzlichen Flügen ab Frankfurt nach Fuerteventura können sich Erholungssuchende eine Auszeit in der Sonne gönnen.

Geflogen wird dabei mit einem A330 von Eurowings, wobei Catering an Bord inkludiert ist. Kunden haben die Wahl zwischen Economy- und Best-Class. Letztere bietet maximalen Komfort mit Premium-Sitzen im exklusiven Bereich in den ersten drei Sitzreihen, mehr Beinfreiheit sowie über eine großzügig verstellbare Rückenlehne. Auch das umfangreiche Entertainment-Programm ist an Bord inklusive. Und damit beim Packen keine Abstriche gemacht werden müssen, sind im Aufpreis ab 30 Euro pro Person und Strecke auch zwei Koffer mit je 23 Kilogramm im Tarif inklusive.

„Der Andrang ist groß. Aus diesem Grund haben wir für Spätentschlossene vor Weihnachten die Verfügbarkeiten erhöht und unser Flugprogramm nach Fuerteventura noch einmal ausgebaut,“ betont Dietmar Gunz, Group Managing Director bei FTI und erklärt weiter: „Nun steht unseren Kunden nichts mehr im Wege, um dem Weihnachtstrubel zu entfliehen und über die Feiertage mit der Familie am Strand zu entspannen“.

Termine der neuen Zusatzflüge buchbar jeweils für eine Woche:
Samstags ab/bis Frankfurt nach Fuerteventura: 21., 28. Dezember 2019 und 4. sowie 11. Januar 2020.

Buchungen und Informationen unter www.fti.de, der FTI-Buchungshotline (089)710451498 sowie im Reisebüro.

https://www.fti.de