Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.10.2020

Werbung
Werbung

Weichenarbeiten: Linie 11 fährt am Dienstag nicht nach Höchst

Ersatzverkehr mit Bussen

von Ilse Romahn

(09.10.2020) Am Dienstag, 13. Oktober, von circa 8 bis 18 Uhr verkehrt die Linie 11 nicht zwischen Nied Kirche und Zuckschwerdtstraße. Hier wird ein Teil einer Weiche ausgetauscht. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ist auf dem unterbrochenen Abschnitt im Einsatz. Die Ersatzhaltestellen befinden sich an den sowie in der Nähe der Straßenbahnhaltestellen.

In den SEV-Bussen ist kein Fahrkartenverkauf möglich. Die Fahrgäste werden gebeten, ihre Fahrkarte an der nächsten Umsteigestation zu kaufen. Alternativ bieten sich den Fahrgästen auch die Buslinien 51 und 54 an, die ebenfalls von Nied Kirche zur Zuckschwerdtstraße und weiter nach Höchst hineinfahren. Großräumig überbrücken lässt sich die Baustelle natürlich auch mit den S-Bahn-Linien S1 und S2, die zwischen Hauptbahnhof, Nied und Höchst verkehren.

RMV-Fahrplanauskunft ist aktuell
Über die RMV-App und auf http://www.rmv-frankfurt.de im Internet können sich Fahrgäste über die Fahrpläne und ihre neuen Verbindungen informieren. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am RMV-Servicetelefon unter (069)24248024 sind rund um die Uhr erreichbar und beraten gerne. (ffm)