Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 05.03.2021

Werbung
Werbung

Was, wann, wo in Bad Soden am Taunus

von Adolf Albus

(22.02.2021) Rechtmäßige Eigentümer gesucht *** Derzeit keine Sprechstunde zum Brennholz-Erwerb *** Sprechstunde der externen Gleichstellungsbeauftragten *** Wasser auf den Friedhöfen läuft bald wieder ***

Rechtmäßige Eigentümer gesucht
 

Im Januar wurden im Bürgerbüro, Kronberger Straße 1, ein Smartphone und Kopfhörer abgegeben. Wer diese Dinge vermisst, kann sich mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bürgerbüros telefonisch unter +49 6196 208-800 in Verbindung setzen. Selbstverständlich müssen die rechtmäßigen Eigentümer in der Lage sein, ihren verlorenen Gegenstand genau zu beschreiben.
 

Derzeit keine Sprechstunde zum Brennholz-Erwerb
 

Um die Kontakte weiter zu minimieren und somit die Infektionsketten zu unterbrechen, hat Hessen-Forst die Sprechstunden zum Erwerb von Brennholz in Bad Soden am Taunus sowie in Kelkheim (Taunus) bis auf weiteres abgesagt. Da aus diesem Grund die erforderlichen Lesescheine zum Brennholzkauf aktuell nicht ausgestellt werden können, kann derzeit leider auch kein Brennholz verkauft werden. Dies betrifft ebenfalls alle Brennholzbestellungen. Zu Beginn der nächsten Brennholzsaison im September 2021 wird die Lage neu bewertet und entsprechend entschieden. Die Stadtverwaltung bittet hierfür um Verständnis.

 

Sprechstunde der externen Gleichstellungsbeauftragten am 23. Februar 2021
 

Die externe Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Soden am Taunus, Kornelia Girsig, steht in ihrer Sprechstunde am letzten Dienstag im Monat von 18:30 bis 19:30 Uhr im Rathaus, Königsteiner Straße 73, insbesondere zur Vermittlung von Hilfsangeboten, Dienstleistungen, Gruppen oder Angeboten in Notlagen zur Verfügung. Der nächste Termin findet am 23. Februar 2021 statt. Bitte an der Rathaustür klingeln.

Frau Girsig ist außerdem unter der E-Mailadresse gleichstellungsbeauftragte@bad-soden.de und der Telefonnummer (0175)7547814 zu erreichen.
 

 

Wasser auf den Friedhöfen läuft bald wieder
 

Das Wasser auf den Friedhöfen wird am 15. März 2021 - eine entsprechende Witterung vorausgesetzt - wieder angeschaltet. Um die Leitungen vor dem Einfrieren zu schützen, war es während der Wintermonate abgeschaltet worden.