Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 26.10.2020

Werbung
Werbung

Was, wann, wo in Bad Soden am Taunus

von Adolf Albus

(12.10.2020) Biotonne wird auch im Oktober und November noch wöchentlich geleert *** Führung durch den Neuen Kurpark *** Rattenbekämpfung startet *** Rechtmäßige Eigentümer gesucht *** Orgelfeuerwerk im Jubiläumsjahr *** Honigverkauf beim Imkerverein *** Kinderbasar in Neuenhain Corona-bedingt abgesagt

Biotonne wird auch im Oktober und November noch wöchentlich geleert

Gerade im Herbst, wenn die Blätter durch Wind und Stürme von den Bäumen geweht werden, ist es hilfreich, wenn Äste und Laub in der Biotonne entsorgt werden können. Da erfahrungsgemäß während dieser Jahreszeit der meiste Gartenabfall anfällt, wird die Biotonne auch noch im Oktober und November wöchentlich geleert. Von Dezember bis einschließlich März erfolgt die Leerung dann alle 14 Tage.

Führung durch den Neuen Kurpark am 18. Oktober 2020

Der um 1965 angelegte Neue Kurpark mit einer Flächenausdehnung von 44.000 Quadratmetern stellt die grüne Verbindung zwischen Eichwald und Innenstadt dar. Auswärtigen Besuchern ist er nicht ganz so vertraut wie der etwa gleich große Alte Kurpark zwischen Königsteiner Straße und Parkstraße. Dennoch hat der Neue Kurpark seine ganz eigenen Reize. Diese neu zu entdecken – dazu möchte die Stadt Bad Soden am Taunus einladen mit einer gehölzkundlichen Führung am Sonntag, 18. Oktober 2020. Für die Naherholung ist der Neue Kurpark von unschätzbarem Wert. Er dient Ruhesuchenden als Liege- und Spielwiese, Bänke laden zum Verweilen ein und ein Spielplatz im Schatten großer Bäume animiert zum Turnen und Schaukeln. Ebenso wie der Alte Kurpark wurde auch der Neue Kurpark mit exotischen Bäumen von Landschaftsgärtnern gestaltet. Der Baumbestand weist etliche Besonderheiten auf; diese kennenzulernen ermöglicht ganz neue Erkenntnisse und Einsichten. Wer mehr über den seltenen Eisenholzbaum, japanischen Lebensbaum, Schnurbaum oder die Nutka-Zypresse erfahren möchte, der wird vom Fachagrarwirt für Baumpflege, Torsten Roller (Foto), Interessantes über Herkunft und Charakteristika dieser Gehölze erfahren. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt.


Wer mitgehen möchte, meldet sich bitte telefonisch unter der Rufnummer (=6196)208-433. Uhrzeit und Treffpunkt werden dann mitgeteilt. 

Rattenbekämpfung startet am kommenden Montag, 12. Oktober 2020

Es ist wieder soweit: Ab Montag, 12. Oktober 2020, wird im Bad Sodener Stadtgebiet eine allgemeine Rattenbekämpfung durch die Firma Food Hygiene Consultancy vorgenommen. Die Maßnahmen werden bis Montag, 19. Oktober 2020 abgeschlossen sein. Die Rattenbekämpfung erfolgt im öffentlichen Kanalsystem. Sollten im Anschluss an die Maßnahme noch Schädlinge in der Kanalisation auftreten, bittet die Stadtverwaltung um sofortige Meldung an die Abteilung Tiefbau und Heilquellen unter der Telefonnummer (06196)208-358.
Bei Rattenbefall auf Privatgrundstücken können sich die Eigentümer mit einem Schädlingsbekämpfer ihrer Wahl in Verbindung setzen.

Hinweis: Gemäß § 2 der Verordnung über die Bekämpfung tierischer Schädlinge vom 18. Mai 1971 ist dem Desinfektor auf Verlangen Auskunft zu erteilen sowie das Betreten des Grundstücks zu gestatten.

 

Rechtmäßige Eigentümer gesucht

Auch im September wurde wieder eine ganze Reihe von Fundsachen im Bürgerbüro, Kronberger Straße 1, abgegeben, und wartet jetzt darauf, von ihrem rechtmäßigen Eigentümer abgeholt zu werden.
Wer beispielsweise einen Reisekoffer, einen einzelnen Kopfhörer, eine Lesebrille, eine Puppe, ein Smartphone oder einen Rucksack vermisst, kann sich mit den Kollegen im Bürgerbüro (Kronberger Straße 1) unter der Telefonnummer +49 6196 208-800 in Verbindung setzen. Ebenfalls gefunden und im Bürgerbüro abgegeben wurde ein Ehering, dessen Verlust für den Eigentümer sicherlich besonders schmerzlich ist. Selbstverständlich muss jeder Eigentümer in der Lage sein, den verlorenen Gegenstand genau zu beschreiben.

Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros sind Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr sowie am Samstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.



Orgelfeuerwerk im Jubiläumsjahr

 „Götterfunke“ ist der Titel eines Orgelkonzertes, zu dem der international bekannte Organist Detlef Steffenhagen für Freitag, 06. November 2020, 19:00 Uhr, in die katholische Kirche St. Katharina (Salinenstraße) einlädt. Während des Konzertes wird die Kirche nur durch Kerzen erleuchtet und das Spiel des Musikers auf eine Leinwand im Altarraum übertragen. Auf dem musikalischen Programm an diesem Abend stehen Werke von Bach, Händel, Beethoven und Sibelius.
Karten zu 15,00 € sind ausschließlich ab 18:30 Uhr an der Abendkasse erhältlich. Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt.
Bitte halten Sie die geltenden Abstands- und Hygieneregeln ein und tragen Sie einen Mundschutz.


Honigverkauf beim Imkerverein

Honig und andere Honigprodukte werden am kommenden Sonntag,  11. Oktober 2020, zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr, auf dem Gelände des Imkervereins am Kremserweg verkauft. Die Mitglieder des Bad Sodener Imkervereins beantworten bei dieser Gelegenheit gerne auch Fragen rund ums Imkern.


Kinderbasar in Neuenhain Corona-bedingt abgesagt

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen musste der für Samstag, 24. Oktober 2020, geplante Kinderbasar im Bürgerhaus Neuenhain (Hauptstraße 45) abgesagt werden. Wann der Termin nachgeholt werden kann, steht aktuell noch nicht fest.