Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.01.2022

Werbung
Werbung

Vorsorge: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Das PatientenForum: Welche Kosten übernehmen die Kassen

von Norbert Dörholt

(29.11.2021) Vorsorge, Früherkennung sind der Grundstein für ein gesundes Leben und sollten auch in Zeiten von Corona nicht vernachlässigt werden. Wer auf wichtige Vorsorge-Früherkennungsuntersuchungen verzichtet, geht das Risiko ein, dass schwerwiegende Krankheiten nicht rechtzeitig entdeckt werden.

Die Geschäftsführerin des Bundesverbands für Patienten- und Versicherteninteressen e.V. Mechtild Pfeiffer-Krahl beschäftigt sich im neuen Infobrief des Verbands mit dem Thema Vorsorgeuntersuchung.
Foto: Pressestelle "Das PatientenForum" e.V.
***

Im neuen Infobrief "Aufgepasst & Hergehört" des 11.000 Mitglieder zählenden Bundesverbands für Patienten- und Versicherteninetressen "Das PatientenForum" e.V. in Mainz weist die Geschäftsführerin des Verbands, Mechtild Pfeiffer-Krahl, darauf hin, dass es zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten gibt, die von der DAK-Gesundheit übernommen werden. Pfeiffer-Krahl führt drei Beispiele von Vorsorgeuntersuchungen/Früherkennungen zur Auswahl an:

Darmkrebs              

Männer und Frauen können im Alter von 50 bis 54 Jahren jährlich einen immunologischen Test auf nicht sichtbare Blutspuren im Stuhl vornehmen lassen. Männer ab 50 Jahren haben Anspruch auf zwei Früherkennungskoloskopien (Darmspiegelungen‘) im Mindestabstand von zehn Jahren. Frauen haben Anspruch auf zwei Koloskopien ab einem Alte4r von 55 Jahren. Wer die Untersuchung erst ab 65 Jahren macht, hat nur Anspruch auf eine Darmspiegelung.

Hautkrebsvorsorge 

Hautkrebs ist eine häufige Krebserkrankung. Doch wird die Krankheit rechtzeitig erkannt, stehen die Heilungschancen gut. Ab 35 Jahre sollte man alle zwei Jahre ein Haut-Screening durchführen lassen.

Gesundheits-Check

Lassen Sie sich regelmäßig auf Herz und Nieren prüfen, um lange gesund zu bleiben. Zwischen 18 und 34 Jahren kann man einen  Gesundheits-Check durchführen lassen. Ab 35 Jahren hat man alle drei Jahre den Anspruch auf einen Gesundheits-Check.

(info@das-patientenforum.de)