Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.02.2020

Werbung
Werbung

Vorbereitende Untersuchungen im Hilgenfeld starten

von Ilse Romahn

(07.02.2020) Im Neubauquartier „Im Hilgenfeld“ am Frankfurter Berg plant die ABG Frankfurt Holding ein modernes Wohnquartier mit rund 850 Wohnungen. Der Bebauungsplan dazu befindet sich im Verfahren.

In diesem Zusammenhang werden ab Dienstag, 11. Februar, vorbereitende Untersuchungen des Bodens beginnen. Zunächst werden für zwei bis vier Wochen flächendeckend die üblichen Kampfmitteluntersuchungen durchgeführt, kleinere Eingriffe in den Erdboden sind zu erwarten. Im Anschluss daran wird das gesamte Areal unter Beteiligung des Frankfurter Denkmalamtes auf Bodendenkmäler untersucht.

Die gesamten Untersuchungen werden voraussichtlich einen Zeitraum von zwölf Monaten in Anspruch nehmen. (ffm)