Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.07.2024

Werbung
Werbung

Volksbühne gründet Eintracht-Fanclub

Theaterfreunde bekennen sich zum Lieblingsverein

von Ilse Romahn

(02.10.2023) Im Vorfeld des Fußball- und Theatertalks „89+; / Eintracht & Bühne“ in der Volksbühne im Großen Hirschgraben wurde der Eintracht-Frankfurt-Fanclub „Fliegende Volksbühne“ gegründet. Zahlreiche Fußballfreunde ließen sich von Theaterchef Michael Quast für das Projekt begeistern und unterzeichneten eine Beitrittserklärung.

Neben dem umtriebigen Theatermann Quast gehören der Kommunikationsfachmann Uwe Berndt und der Sportorthopäde Dr. Henning Ott zur Clubleitung. Der Fanclub will Menschen aus dem Umfeld der Bühne eine ideelle Heimat bieten und mit eigenen Events wie beispielsweise dem „Theatertalk“ die Fanbasis des Frankfurter Bundesligisten und Euroleague-Siegers vergrößern.

Schnapsidee wird zum Projekt
„Theater und Fußball – da gibt es viele Gemeinsamkeiten“, freut sich Michael Quast über die Clubgründung. „Die Dramatik eines Spiels, Sehnsüchte und Emotionen, Momente des Glücks und der Tragik. Jetzt sind wir glücklich, dass aus einer Schnapsidee ein konkretes Vorhaben geworden ist.“ So sei die Idee bereits vor über einem Jahr entstanden, konnte aber aufgrund der Corona-Nachwirkungen erst jetzt in die Tat umgesetzt werden. „Mit unserem Veranstaltungsformat „89+;“ haben wir offenbar einen Nerv getroffen. Nach mittlerweile fünf Shows hat sich ein harter Zuschauer-Kern gebildet, dem wir mit dem Fanclub eine gemeinsame Fan-Basis bieten wollen“.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören Menschen aus allen gesellschaftlichen Ecken. „In erster Linie geht es uns darum, Spaß zu haben und unseren Herzensverein nach Kräften zu unterstützen“, ergänzt Quast. Während nun wie üblich das Probejahr bis zur endgültigen Anerkennung des Fanclubs beginnt, sollen schon Veranstaltungen und Aktionen stattfinden.

Der Eintracht-Fanclub „Fliegende Volksbühne“ hat seinen Sitz in den Räumlichkeiten der Volksbühne im Großen Hirschgraben. Wer Mitglied werden möchte, kann unter efc@volksbuehne.net eine Beitrittserklärung anfordern.