Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.04.2024

Werbung
Werbung

Viele Vergünstigungen mit der Ehrenamtskarte

von Adolf Albus

(02.04.2024) Wer ehrenamtlich tätig ist, kann mit der vom Main-Taunus-Kreis ausgestellten Ehrenamtskarte viele attraktive Vergünstigungen und Vorteile nutzen.

Der Main-Taunus-Kreis bietet jedem, der nachweislich seit drei Jahren wöchentlich mindestens fünf Stunden ohne Aufwandsentschädigung ehrenamtlich tätig ist, eine kostenlose Ehrenamtskarte an, die eine Gültigkeitsdauer von drei Jahren besitzt. Diese Karte ermöglicht Vergünstigungen an ausgewählten Orten im gesamten Main-Taunus-Kreis und Hessen.

„Auch Bad Soden am Taunus beteiligt sich. Zum Beispiel stellt die Stadtbücherei Bad Soden am Taunus den Büchereiausweis kostenlos aus, im Freibad Soden zahlen Inhaber der Ehrenamtskarte den Schüler- und Studentenpreis und im Vodafone-Shop Bad Soden erhalten Sie 25 Prozent Rabatt auf das hauseigene Zubehör und 25 Prozent auf Handyreparaturen“, berichtet Bürgermeister Dr. Frank Blasch.

Andere MTK-Kommunen

Auch andere Städte wie zum Beispiel Hofheim am Taunus, Sulzbach (Taunus) und Kriftel bieten zahlreiche Vergünstigungen an. In der Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus erhalten Begleitpersonen beim Kauf einer Erwachsenen-Tageskarte 50 Prozent Rabatt. In Sulzbach (Taunus) können Inhaber der Ehrenamtskarte an bestimmten Tagen im Kinopolis den Schülerrabatt nutzen. In Kriftel erhalten Ehrenamtskartenträger im Tropica einen Nachlass von 10 Prozent auf das ganze Sortiment und auch auf das Café im Tropica. Mit der Karte ist auch die Führung eines Girokontos bei der Taunus Sparkasse kostenlos.

Interessenten, die die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, können das Formular auf der Seite www.mtk.org herunterladen und es anschließend an die angegebene Adresse senden.