Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.06.2024

Werbung
Werbung

Verdienstkreuz für Professor Wilhelm Bender

von Ilse Romahn

(03.06.2024) Professor Dr. Wilhelm Bender wurde mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Steigenberger Icon Frankfurter Hof wurden ihm Orden und Urkunde von Boris Rhein, Ministerpräsident von Hessen, überreicht.

Professor Dr. Wilhelm Bender bekommt das Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland von Boris Rhein, Ministerpräsident Hessen, überreicht
Foto: Martin Joppen / Hessische Staatskanzlei
***

Professor Dr. Bender ist eine prägende Persönlichkeit der hessischen Wirtschaft und engagiert sich seit vielen Jahren in vielfältiger Weise für Frankfurt und die Rhein-Main-Region. Er hat sich um das Gemeinwohl verdient gemacht, heißt es in der Begründung.

„Ich gratuliere Professor Dr. Bender im Namen der Geschäftsführung von H World und aller Mitarbeiter von H World International zu dieser verdienten Auszeichnung. Wir sind sehr stolz darauf, einen so renommierten Aufsichtsratsvorsitzenden zu haben, der uns seit über zwei Jahren mit seiner Erfahrung, Expertise und Weitsicht begeistert und begleitet“, sagt Frau Jihong He, Chief Strategy Officer der H World Group.

Professor Dr. Wilhelm Bender sagt: „Meine Neugier und mein Tatendrang haben mich in meinem Leben stets begleitet. Jeder sollte sich für eine bessere Gesellschaft einsetzen, egal ob durch Zeit, Wissen oder Geld – was man zurückbekommt und erreichen kann, ist unbezahlbar. Dass mein Einsatz nun mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse gewürdigt wird, ehrt mich sehr. Ich kann mich nur herzlich bei allen bedanken, mit denen ich jeden Tag zusammenarbeiten darf und die diese Würdigung erst möglich machen. Ich freue mich, dass ich die Steigenberger Hotels GmbH/H World International an führender Stelle begleiten kann.“

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Frankfurter Goethe-Universität und der Promotion zum Dr. iur. war der gebürtige Hesse Generalsekretär bei der damaligen Deutschen Bundesbahn sowie Vorsitzender der Geschäftsführung der Spedition Schenker. Von 1993 bis 2009 war er Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. Bender ist unter anderem Mitgründer und heute Ehrenvorsitzender der Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain, Vorsitzender der Freundesvereinigung der Goethe-Universität und der Vietnamesisch-Deutschen Universität in Ho Chi Minh City. Bender war Aufsichtsratsvorsitzender der Eintracht Frankfurt Fußball AG. Er engagiert sich außerdem seit vielen Jahren für den Erhalt des Frankfurter PetriHauses. Bereits 2013 wurde er mit dem Hessischen Verdienstorden und der Ehrenplakette der Stadt Frankfurt für sein kulturelles und wirtschaftliches Engagement ausgezeichnet. 2022 wurde er zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Steigenberger Hotels GmbH/H World International gewählt.

H World International vereint die Stärke bewährter Marken mit internationaler Hotelexpertise. Das Unternehmen ist in Europa, dem Nahen Osten, Indien und Afrika sowie im asiatisch-pazifischen Raum vertreten und treibt die Expansion mit einer ausgewogenen Mischung aus Pacht-, Management- und Franchise-Hotels voran. Neun differenzierte Marken sind unter dem Dach von H Rewards vereint - die kundenfokussierte und unkomplizierte Buchungsplattform und einzigartiges Treueprogramm für mehr als 218 Millionen Mitglieder weltweit. H World International ist Teil von H World, einer der größten und am schnellsten wachsenden Hotelgruppen der Welt. Weitere Informationen int.hworld.com.