Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.03.2024

Werbung
Werbung

Verbotenes Kraftfahrzeugrennen - Polizei stoppt Fahrer

von Helmut Poppe

(05.02.2024) Luxus-Mietfahrzeug vs. Kleinwagen?

Die Polizeistreife nahm umgehend die Verfolgung der beiden Fahrzeuge auf. An der Kreuzung Gerbermühlstraße / Zum Gipfelhof gelang es den Beamten, den Fahrer des Maserati zum Anhalten zu bewegen. Der 29-jährige Fahrer des Kia setzte seine Fahrt trotz Anhalteaufforderung der Beamten fort, bis er schließlich in der Obermainanlage gestoppt werden konnte.

Während der polizeilichen Maßnahmen wurde bei dem 65-jährigen Maserati-Fahrer eine Atemalkoholkonzentration (AAK) von 0,49 Promille festgestellt. Die beiden Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Tatverdächtigen müssen sich nun wegen des Verdachts des verbotenen Kraftfahrzeugrennens verantworten. (HP/ots)