Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021

Werbung
Werbung

Veranstaltung „Bedrohte Bücher“ in der Deutschen Nationalbibliothek

von Ilse Romahn

(12.11.2021) „Bedrohte Bücher“. Der Autor Richard Ovenden im Gespräch mit Patrick Bahners (FAZ) am Samstag, 20. November, 18 Uhr, inder Deutschen Nationalbibliothek, Adickesallee 1, Frankfurt. Buchpräsentation (in englischer Sprache). Eintritt frei. Anmeldung erforderlich unter www.dnb.de/veranstaltungfrankfurt.

Seit Wissen schriftlich fixiert wird, haben Menschen versucht, es unter ihre Kontrolle zu bringen – oder zu vernichten. Richard Ovenden, Direktor der berühmten Bodleian Library in Oxford, führt uns durch die dreitausendjährige Geschichte der Angriffe auf Bücher, Bibliotheken und Archive. Sie handelt von fragilen Tontafeln aus Mesopotamien und kostbaren Bänden mittelalterlicher Gelehrsamkeit, von den grandiosen Bibliotheken in Alexandria und Sarajevo, von irakischen, indonesischen und deutschen Archiven. Und sie handelt von Mönchen, Bibliothekaren und anderen Helden, die sich gegen die Zerstörung gestemmt haben, nicht selten unter Einsatz ihres Lebens. Bis in unsere digitale Gegenwart reicht diese faszinierende Kulturgeschichte, die zugleich das politische Manifest eines leidenschaftlichen Bibliothekars ist. Das im Suhrkamp Verlag erschienene Buch wurde von Ulrike Bischoff aus dem Englischen übersetzt.

Das Gespräch mit dem Autor führt der Journalist und Historiker Patrick Bahners, Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag findet in englischer Sprache statt.

Wegen des derzeit deutlich geringeren Platzangebots können häufig nicht alle Reservierungswünsche erfüllt werden. Die Erfahrung hat gezeigt, dass wenige Tage vor der Veranstaltung oft Karten wieder frei werden. Falls es mit der Anmeldung also nicht sofort klappt, dann lohnt sich oft ein Platz auf der Warteliste und etwas Geduld. Kurzfristig gibt es meist auch Restkarten 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Deutsche Nationalbibliothek, Adickesallee 1, 60322 Frankfurt am Main  https://www.dnb.de