Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.04.2024

Werbung
Werbung

Uwe! Der Kreisligatrainer in der Jahrhunderthalle

von Bernd Bauschmann

(04.03.2024) UWE! – Der Kreisligatrainer, so heißt das beliebte Alter Ego des RTL Comedy Grand Prix Gewinners Thorsten Bär. Der schrullige Kreisligatrainer Uwe nimmt am 08.03.2024 seine Gäste mit „Balla Balla“, seinem ersten Bühnenprogramm, in Frankfurt in der myticket Jahrhunderthalle mit auf eine Reise mit: Sein Leben als Fußballfan im Allgemeinen und seine ehrenamtliche Tätigkeit als Trainer des Vereins „Borussia Glück auf 07“ im Speziellen.

Thorsten Bär ist der Kreisligatrainer Uwe
Foto: Pressefoto S-Promotion
***

Uwe lässt tief blicken – von kreativen Trainingsmethoden und Spielplänen die davon getrieben sind, auf keinen Fall abzusteigen bis hin zu wilden Exzessen am Stadion-Imbiss „Monis Spachtelhütte“, legendären Mannschaftsfahrten zum Sauerlandstern und seinem Adressbuch mit exklusiven Promi-Kontakten. Uwe lässt nichts aus, alles kann, soll und darf besprochen werden. Alles für den Verein! Und das auf seine ganz eigene, unfassbar komische Art und Weise: Eine wilde Balla Balla Achterbahnfahrt bis in die Verlängerung!

In den sozialen Medien ist UWE! – Der Kreisligatrainer längst ein Star. Seine lustigen Videos und Geschichten vom Spielfeldrand seines Vereins „Borussia Glück Auf 07“ erreichen regelmäßig tausende Fans. Darüber hinaus ist Uwe jeden Freitag bei Hit Radio FFH mit einer eigenen Radio Comedy zu hören.

Thorsten Bär ist gebürtiger Hesse und Wahl-Hamburger und seit 2010 fester Bestandteil der deutschen Comedy-Szene. Parodie, Moderation oder Stand-Up: Es gibt kaum eine humorvolle Disziplin, die er nicht aus dem FF beherrscht. Die Faszination für die Welt des Fußballs begleitet den HSV Fan und studierten Sportjournalist Thorsten Bär sein ganzes Leben und endlich kann er seine beiden Leidenschaften vereinen: Comedy und Fußball – einfach Balla Balla.

Freitag, 08.03.2024, 20 Uhr, Jahrhunderthalle Frankfurt.
Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr. Dort erhalten Sie Karten ab 36 €

Kartenvorverkauf unter „Print your Ticket“ das Onlinesystem auf www.s-promotion.de - Tickets bequem zu Hause buchen und sofort ausdrucken.