Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.02.2024

Werbung
Werbung

Umwelt, Klang, Mensch und Musik: Kuratorinnenführung in der Ausstellung „Klangquellen“

von Ilse Romahn

(02.02.2024) Am Sonntag, 4. Februar, bietet das Weltkulturen Museum um 15 Uhr eine Führung mit Ausstellungsmacherin und Südostasien-Kustodin Vanessa von Gliszczynski durch „Klangquellen. Everything is Music!“ an.

Vanessa von Gliszczynski in der Ausstellung „Klangquellen“ im Weltkulturen Museum
Foto: Linda Deutsch
***

Die Ausstellung „Klangquellen“ setzt sich mit den Zusammenhängen von Umwelt, Klang, Mensch und Musik auseinander. „Alles, was wir tun, ist Musik“ stellte der berühmte Komponist John Cage fest. In der Tat sind alltägliche Klänge eng mit kulturellen Hör- und Musikwahrnehmungen verbunden. Die Kuratorin beleuchtet anhand ausgewählter Beispiele diese Zusammenhänge und gibt vertiefende Einblicke in die Ausstellung. Die Führung am Schaumainkai 29 ist kostenlos und im Eintrittspreis von 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro enthalten. (ffm)