Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

Umstellung der Software im Stadtbüro

von Adolf Albus

(17.05.2022) Anfang Juni wird nach mehrfacher Terminverschiebung eine neue Verwaltungssoftware im Stadtbüro durch das mittelständische Softwareunternehmen HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH eingeführt

Zur Vorbereitung der technischen Umstellung kann das Stadtbüro, Rathausplatz 3, von Mittwoch, 1. Juni, bis Freitag, 3. Juni, nicht alle Dienstleistungen wie gewohnt anbieten. Das Beantragen von Ausweisdokumenten ist an diesen Tagen in Flörsheim nicht möglich. In dringenden Fällen kooperiert die Stadt in Abstimmung mit den Nachbarkommunen.

Die eigentliche Umstellung und Schulung der Mitarbeiterinnen erfolgt in der Woche vom Dienstag, 7. Juni, bis Freitag, 10. Juni. Das Stadtbüro steht in dieser Zeit nicht für persönliche Besuche offen. Telefonisch ist das Stadtbüro unter (06145)955-110 zu erreichen.

In den beiden darauffolgenden Wochen vom 13. bis 24. Juni wird um Online-Terminvereinbarung über die städtische Internetseite oder per Telefon gebeten, da aufgrund der umfangreichen Änderungen in der Anwendung mit längeren Warte- und Bearbeitungszeiten zu rechnen ist.

„Die Vorteile der Umstellung von MESO Classic auf VOIS|MESO liegt in den schnelleren Arbeitsprozessen und dient damit nicht nur den Verwaltungsmitarbeitern, sondern bringt insbesondere in der Zeitersparnis ein deutliches Plus für die Bürgerinnen und Bürger mit sich“, verdeutlicht Bürgermeister Dr. Bernd Blisch die kundenorientierte Investition und bittet um Verständnis für die kurzzeitige Einschränkung im Service des Stadtbüros.