Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.06.2024

Werbung
Werbung

UEFA EURO 2024 – Paulskirche Frankfurt wird zum #StadionDerTräume

von Ilse Romahn

(04.06.2024) Am Freitag, 7., und Samstag, 8. Juni, verwandelt sich die Paulskirche in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Architekturmuseum, der Stiftung Fußball und Kultur sowie dem Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) in das Stadion der Träume. Die Host City Frankfurt lädt herzlich ein, an diesen besonderen Tagen verschiedene Filme in einer einzigartigen Atmosphäre zu erleben.

Die historische Paulskirche bietet den perfekten Rahmen für dieses außergewöhnliche Event, bei dem Fußball, Kultur und Architektur zusammenkommen.

Auf dem Programm stehen
Freitag, 7. Juni: „Das Wunder von Bern“. Der Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Zuschauerinnen und Zuschauer können die emotionale Geschichte des deutschen WM-Siegs 1954 erleben, der ein ganzes Land beflügelte und bis heute als „Wunder von Bern“ in Erinnerung bleibt.

Samstag, 8. Juni: „Max und die wilde 7“. Der Einlass ist um 12.30 Uhr, der Film beginnt um 14.30 Uhr. Zuschauerinnen und Zuschauer können in das Abenteuer von Max und seinen außergewöhnlichen Freunden eintauchen, die gemeinsam einen kniffligen Fall lösen müssen.

Ebenfalls am 8. Juni wird der Film „Wochenendrebellen“ gezeigt. Einlass ist um 18 Uhr, der Film beginnt um 20 Uhr. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können einen Vater und seinen autistischen Sohn auf ihrer inspirierenden Reise durch alle Fußballstadien Deutschlands bei ihrer Suche nach dem richtigen Fußballverein begleiten.

Die Filme werden in der Paulskirche am Paulsplatz gezeigt. Tickets gibt es online unter STADION DER TRÄUME - Frankfurt Ticket RheinMain. (ffm)