Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.08.2022

Werbung
Werbung

Treppenlifte - der Alltagshelfer im Alter

von Bernd Bauschmann

(29.07.2022) Wenn Sie an körperlichen Einschränkungen oder Behinderungen leiden und das Treppensteigen zur Qual und Gefahr wird, stellt der Treppenlift die ideale Lösung dar. In den eigenen vier Wänden können Sie von einer Etage zur nächsten gelangen.

Foto: Pixabay / Sabine van Erp
***

Ihr Zuhause ist der wichtigste Ort. Damit Sie hier zur Ruhe kommen können und keiner Gefahr ausgesetzt sind, wenn Sie über die Treppen steigen, sollten die Abläufe kontrolliert und uneingeschränkt vonstattengehen. Der Treppenlift kann Ihren Alltag erleichtern.

Wie können Sie den Treppenlift nutzen?
Der Treppenlift sollte angedacht werden, wenn Sie aufgrund von körperlichen Behinderungen oder Einschränkungen nicht mehr in der Lage sind, Treppen gefahrlos zu überwinden. Es gibt unterschiedliche Modelle, die an die baulichen Gegebenheiten Ihres Zuhauses angepasst werden. Egal, welche Hürden Ihre eigenen vier Wände bieten - mit dem Treppenlift Frankfurt kann in den allermeisten Fällen eine Lösung gefunden werden. Das Hauptaugenmerk beim Einbau eines Treppenlifts liegt auf dem Verlegen der Schienen.

Je älter Sie werden, desto mehr Hürden werden sich in den eigenen vier Wänden zeigen. Ihnen werden Einschränkungen und Gefahrenquellen augenscheinlich, die bisher keine waren. Nicht nur im hohen Alter können Treppen zu einem Hindernis werden. Auch junge Menschen haben aufgrund von Gehbehinderungen, Spasmen und anderen körperlichen Einschränkungen, bereits Probleme mit dem Treppensteigen. Der Einsatz des Treppenlifts kann in solch einem Fall unerlässlich werden. Selbst Unfälle können den Treppenlift vorübergehend zu einem wichtigen Unterstützungselement in den eigenen vier Wänden werden lassen.

Welche Vorteile bringt der Treppenlift mit sich?
Sie oder Ihre Angehörigen werden eine Erleichterung im Alltag wahrnehmen. Sie müssen die Etagen in Ihrem Haus nicht mehr unter erschwerten Bedingungen überwinden. Der Treppenlift kann die Sturzgefahr auf ein Minimum reduzieren. Der Treppenlift hat demnach auch einen präventiven Effekt, wenn es um Verletzungen und Stürze geht. Zusätzlich werden Sie durch den Treppenlift unabhängiger in Ihrem Heim. Sie sind nicht mehr auf die Hilfe von anderen angewiesen, wenn Sie von einer Etage in die nächste gelangen wollen.

Treppenlift nur für den Innenbereich?
Sie haben sich für den Einbau eines Treppenlifts entschieden? Die Vorschau Ihres Treppenliftes steht bereits an? Dann sollten Sie wissen, dass Sie diese Mobilitätshilfe nicht nur für den Innenraum wählen können. Auch außerhalb Ihres Wohnbereiches kann zu alltäglichen Herausforderungen durch Treppen kommen. Bedenken Sie beim Treppenlift für den Außenbereich allerdings, dass dieser den Wetterbedingungen standhalten muss. Dementsprechend muss das Material beschaffen sein. Bei der Vorschau Ihres Treppenliftes können Sie sich diesbezüglich ausgiebig vom Experten beraten lassen.

Für den Außenbereich können Sie aus unterschiedlichen Modellen auswählen. Auf den ersten Blick werden Sie mit Sicherheit an den klassischen Sitzlift denken. Damit Ihre Bedürfnisse und Anforderungen jedenfalls erfüllt werden, sollten Sie sich die Modelle auf Herz und Nieren prüfen und eine Beratung in Anspruch nehmen. Nur, wenn Ihre individuellen Anforderungen erfüllt werden, haben Sie sich für das richtige Modell entschieden.

Wann sollten Sie sich für den Kauf eines Treppenlifts entscheiden?
Wird das Treppensteigen zu einem beschwerlichen Unterfangen? Besteht Sturzgefahr? Dann sollten Sie den Kauf eines Treppenlifts in Betracht ziehen. Bevor Sie mit der Planung loslegen, sollten Sie wissen, dass es in Deutschland Förderungen gibt. Der Treppenlift stellt eine wichtige, aber dennoch kostspielige Investition dar. Förderungen sollten Sie bei der zuständigen Krankenkasse erfragen. Um genaue Informationen zu Förderungen zu erhalten, sollten Sie auf jeden Fall ein Beratungsgespräch in Anspruch nehmen. So können Sie sich beim Einbau des Treppenlifts große Investitionen sparen, die Sie sonst aus der eigenen Tasche finanzieren müssten. Die Finanzierung ist in den meisten Fällen an Bedingungen geknüpft. Wenn Sie diese erfüllen, können Sie sich die hohen Kosten, die durch den Einbau des Treppenlifts entstehen, einsparen.

Zusammenfassung
Erkrankungen, Behinderungen, Unfälle und das Alter können den Alltag in den eigenen vier Wänden einschränken. Vor allem das Überwinden von Treppen kann zu einem schwierigen und gefährlichen Unterfangen werden. Der Treppenlift stellt eine gute Alternative dar. Mit diesem können Sie von einer Etage in die nächste gelangen und sind hierbei nicht auf die Hilfe anderer angewiesen. Der Treppenlift bringt Ihnen nicht nur die gewünschte Erleichterung im Alltag und macht diesen sicherer. Sie können auch wieder Ihre Selbstbestimmung erlangen.