Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.06.2024

Werbung
Werbung

Theaterclub Elmar mit kubanischem Theaterensemble in Offenbach

von Karl-Heinz Stier

(05.09.2023) Auf Einladung des Offenbacher Theaterclubs Elmar zeigt das „Teatro sobre el camino“ seine Eigenproduktion „Frontera S.A.“ am Montag, 25. September, um 20 Uhr im Theateratelier Bleichstraße 14H.

Der Besuch in Offenbach ist die erste Station einer kleinen Deutschlandtournee des kubanischen Theaters. „Frontera S.A.“ wird erstmals außerhalb Kubas gezeigt und ist eigens ohne Sprache konzipiert, so dass es auch international verständlich ist, egal welche Muttersprache man spricht.

Zum Inhalt: Diplomaten der "grünen" und der "gelben" Seite treffen sich, um eine Grenze zu ziehen und die Welt in zwei Hälften zu teilen. Diese Grenze teilt nicht nur beide Gebiete, sondern auch einen bestimmten Mann, der Opfer dieser Vereinbarung wird und in zwei Teile zerfällt: Kopf - seine oberen Mitglieder - bleiben in der grünen Zone und Füße - die unteren Mitglieder - in der gelben Zone. Gegen diese absurde Zersplitterung und um zu einem einzigen Körper zurückzukehren, besteht Kopf darauf, Fuß- der seine obere Hälfte leugnet - wieder zusammen zu führen. Die Verleugnung lässt sie zu Todfeinden werden.

Karten zu 10 Euro sind online erhältlich unter www.theaterclub-elmar.de/tickets.