Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

The Glenn Miller Orchestra bei den Burgfestspielen Dreieichenhain

von Adolf Albus

(08.06.2022) Am Freitag, dem 08.07.2022, um 20 Uhr, ist das The Glenn Miller Orchestra Feat mit Will Salden mit seiner Jubiläumstour in der Burg Hayn.

Seit mehr als 35 Jahren und 5.000 Konzerten leitet Wil Salden das Glenn Miller Orchestra für Europa, im Juni 2020 feierte er seinen 70. Geburtstag. Es gibt also mehrere Gründe, um auf große Jubiläumstour durch ganz Europa zu gehen und die Menschen aller Altersstufen zu begeistern. Mit dem Jubiläumsprogramm präsentiert das Glenn Miller Orchestra eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound. Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung (4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, 1 Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano).


Das Glenn Miller Orchestra und die Vocalgroup The Monnlight Serenades, bestehend aus Musikern, einer Sängerin und Wil Salden selbst, versetzen das Publikum zurück in die Zeit der der 1930er und 1940er Jahre, wenn Evergreens wie „What A Wonderful World“, „Blue Moon“, „Moonlight Serenade“, „In The Mood“, „Chattanooga Choo Choo“, „Pennsylvania 6-5000“, „American Patrol“ und viele weitere erklingen.

Eintritt 27-36 €

Tickets und Informationen gibt es beim Ticket Service Dreieich, Tel. 06103- 6000 0, ticketservice@buergerhaeuser-dreieich.de und auf der Website www.burgfestspiele-dreieichenhain.de