Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

TaunusSoul in Kelkheim-Münster

Kunst, Handwerk und Kultur

von Adolf Albus

(09.09.2022) Am Sonntag, dem 18.09.2022 von 11 bis 18 Uhr findet in der Frankfurter Str. 153, 65779 Kelkheim-Münster ein großer Kunst- und Handwerkermarkt rund um’s Alte Rathaus statt. Eintritt ist frei!

Am 18. September ist es wieder soweit: Der 4. TaunusSoul-Kunsthandwerker- und Künstlermarkt erwartet Sie. Veranstaltungsort ist dieses Mal Kelkheim-Münster. Im dritten Sonntag im  September wird  rund um das Alte Rathaus, in und vor der Kirche St. Dionysius sowie auf dem Kirchplatz ein Kulturfestival der besonderen Art mit einem vielfältigen Programm geboten. Natürlich bietet TaunusSoul auch ein vielseitiges kulinarisches Angebot an https://www.taunussoul.de/taunussoul-in-kelkheim-m%C3%BCnster/kulinarisches/

Organisiert wird das Ganze von Anja Gilles, Glasermeisterin aus Fischbach  https://www.atelier-glas.de/taunussoul-mit-herz-und-seele-handgemacht/

und Catherine Hueber, verantwortlich für die Kooperation der  Kulturgemeinde Kelkheim  https://www.kulturgemeinde-kelkheim.de/startseite/.

Im Vordergrund stehen traditionelle und moderne Werke aus Kelkheim und der Region. Wie bereits 2018 auf dem  Zauberberg und 2019 in Hornau wird es auch dieses Mal viel Kunst, Musik, Straßentheater, Führungen sowie ein umfangreiches Programm für Kinder geben. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, und unser Kelkheimer 1. Stadtrat, Dirk Hofmann lässt es sich nicht nehmen, TaunusSoul in Münster zu eröffnen.

 

Kreativität kennt keine Grenzen

Lassen Sie sich an diesem Tag über den Kunsthandwerkermarkt im Alten Rathaus und dessen Außengelände treiben und entdecken Sie die Unikate aus Textil, Holz, Papier, Beton, Malerei, Glas und vieles mehr von rund 40 Kunsthandwerkern und Künstlern aus der Region. Das Angebot reicht dabei von Geschirr und Schmuck über Kunst, Accessoires und Deko-Objekte bis hin zu Taschen, Tassen, Kleidung,  Schokolade und vielem mehr. https://www.taunussoul.de/taunussoul-in-kelkheim-m%C3%BCnster/aussteller/

 

Entrückt und bunt: das Straßentheater

Sie sind verrückt, poetisch oder skuril und immer für eine Überraschung gut: Nur Straßenkünstler schaffen es auf ihre besondere Art, Menschen so zu verzaubern und eine besondere Nähe herzustellen. Ein Highlight des Tages ist ganz Olga auf Stelzen, die durch das prgramm führen wird.

https://www.lautstrom.de/booking/felice-cortes-young/, die Gewinner des Berliner Kleinkunstpreises 2017. „Selling Stories“ ist die neue Straßen- und Kleinkunstbühnenshow der beiden Weltenbummler, in der sie ihrem Publikum von den Geschichten berichten, die sie in ihren Koffern auf den zahllosen Reisen gesammelt haben. Ebenfalls spannend anzusehen dürfte Mario Richter als „der Poet“  https://zaubererundmoderator.de/leistungen/der-poet/ sein. Sitzend an einer alten Schreibmaschine, im Hintergrund leise Jazzmusik, dürfen die Besucher ihm drei individuelle Wörter zurufen, anhand derer er einen ganz persönlichen poetischen Text verfasst. Des Weiteren dürfen sich Groß und Klein auf das Clownsduo Minuusch,  http://www.duo-minuusch.de/, eine Stelzendame https://prrrr.de/miststueck-2/ und vieles mehr freuen.

 

Musik liegt in der Luft

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie mal im Biergarten auf das Bareither-Höllering Jazz Duo     oder mal dort auf das Vocal Ensemble AnimA treffen. Musik kann man an versch. Orte mit erleben: https://www.taunussoul.de/taunussoul-in-kelkheim-m%C3%BCnster/kultur-programm/https://www.taunussoul.de/taunussoul-in-kelkheim-m%C3%BCnster/kultur-programm/

 

Besser per pedes

Wer mit dem Auto kommen mag, der dürfte viel Zeit mit dem Suchen eines Parkplatzes verbringen und am Ende doch ein gutes Stück laufen. Daher lassen Sie es am besten gleich zu Hause stehen und kommen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Oder nutzen Sie öffentliche Veekrhsmittel: Buslinie 804,k 263 oder die K-Bahn mit der Haltestelle Bahnhof Kelkheim-Münster.

https://www.taunussoul.de/taunussoul-in-kelkheim-m%C3%BCnster/anfahrt-und-parken/