Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.04.2021

Werbung
Werbung

Straßenbauarbeiten in der Rheinallee Flörsheims

von Adolf Albus

(31.03.2021) Nach Ostern lässt die Stadt Flörsheim am Main in der Rheinallee in Höhe des Güzelbahçe-Platzes den Straßenbelag der Fahrspur aus Richtung Weilbacher Straße auf 40 Metern Länge erneuern. Das ist notwendig, weil sich starke Spurrinnen gebildet haben, die den Verkehr beeinträchtigen. Die Baukosten betragen rund 25.000 Euro.

Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 6. April, und werden voraussichtlich im Laufe der Woche abgeschlossen.

Während der Bauarbeiten bleibt die Rheinallee in beiden Fahrtrichtungen offen, eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Die Zufahrt von der Rheinallee in die Werner-von-Siemens-Straße und umgekehrt ist allerdings nicht möglich. Deshalb wird die Einfahrt in die Werner-von-Siemens-Straße von der Wickerer Straße aus nur für den Anlieger- und Lieferverkehr freigegeben. Die Umleitung erfolgt großräumig über Wickerer Straße, Höllweg und Weilbacher Straße. Um Schleichverkehr zu vermeiden, wird die Kurfürstenstraße von der Rheinallee kommend ebenfalls nur für den Anlieger- und Lieferverkehr freigegeben.