Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 02.12.2022

Werbung

Stargeigerin zu Gast in Wiesbaden

Hilary Hahn wird von Finnish Radio Symphony Orchestra begleitet

von Karl-Heinz Stier

(10.11.2022) Sie begann ihre Karriere als Wunderkind, heute ist sie ein Weltstar. Hilary Hahn steht seit mehr als 25 Jahren auf der Bühne und überzeugt mit virtuosem Violinspiel auf höchstem Niveau. Am 19. November ist sie um 19 Uhr zu Gast im Kurhaus Wiesbaden. An ihrer Seite spielt das Finnish Radio Symphony Orchestra unter der Leitung von Nicholas Collon.

Hilary Hahn
Foto: OJ. Staughter.jpg
***

Musik sei nichts anderes als Geschichte, sagt Hilary Hahn. Die Stargeigerin ist überzeugt: »Revolution des Geistes, fürchterlicher Weltkrieg oder das Flair einer Metropole in einer gewissen Epoche, in der die Uraufführung stattfand: All das können wir heraushören.« Hilary Hahn lässt sich gerne auf die Geschichten ein, die Musikwerke zu erzählen haben. Auch das Violinkonzert von Jean Sibelius hat in ihren Ohren einiges zu berichten. Unter ihren Lieblingskonzerten hält das berühmte und virtuose Meisterwerk einen Spitzenplatz. Hilary Hahn weiß ihm seine geheimen Geschichten zu entlocken und bewundert die »erlesene, von Hoffnung durchzogene nostalgische Schönheit, die der ungewöhnlichen Kraft des Werkes zugrunde liegt«. Wenn sie das Violinkonzert des Finnen Sibelius in Wiesbaden zum Strahlen bringt, hat sie mit dem Finnish Radio Symphony Orchestra einen berufenen Partner zur Seite.

Im Programm: Magnus Lindberg Chorale ; Jean Sibelius Violinkonzert d-Moll op. 47; Antonín Dvořák Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 »Aus der Neuen Welt«

Karten zu: 90,- / 75,- / 60,- / 45,- / 35,- / 25,- Euro (zzgl. System- und Servicegebühr)

Karten sind unter www.meisterkonzerte-wiesbaden.de und Tel. (06723)602170 erhältlich.