Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 03.07.2020

Werbung
Werbung

Stadtradeln: Prima Ergebnisse aus Bad Soden

von Adolf Albus

(29.06.2020) In der vergangenen Woche ist in Bad Soden am Taunus das Stadtradeln 2020 zu Ende gegangen. Durch die Corona-Pandemie verlief auch die dreiwöchige Bad Sodener Teilnahme an der bundesweiten Aktion ganz anders als in den Vorjahren.

Auf Veranstaltungen wurde größtenteils verzichtet, nicht jedoch aufs sportliche Radeln, obwohl die äußeren Bedingungen in dem Zeitraum nicht immer optimal waren. Die Resultate der sportlichen Aktion für Klimaschutz, Radförderung, Fitness und Gesundheit – nachzulesen auf der Homepage www.stadtradeln.de – zeigen, dass die Bad Sodener Radler ordentlich in die Pedale getreten haben. Die 136 registrierten Fahrer in zwölf Teams absolvierten dabei beachtliche 26.800 Kilometer. Damit haben sie durch ihre sportliche Betätigung vier Tonnen Kohlendioxid eingespart, die ansonsten durch Verbrennungsmotoren entstanden wären. Die Teilnahme hat sich also auf jeden Fall gelohnt. Im bundesweiten Vergleich landet Bad Soden am Taunus derzeit auf einem hervorragenden Platz 135 von insgesamt 1.200 beteiligten Kommunen, wobei etliche Städte und Gemeinden noch nicht begonnen haben. Das Stadtradeln 2020 endet in Deutschland am 31.Oktober.