Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

Stadtbücherei Bad Soden mit neuer Homepage

von Bernd Bauschmann

(14.09.2020) Die Homepage der Stadtbücherei Bad Soden am Taunus hat einen neuen, moderneren und optisch ansprechenden Auftritt bekommen. Sie ist nicht mehr ein anzuklickender Unterpunkt unter der Rubrik „Zum Entdecken & Erleben“, sondern eine vollständige umfangreiche Website mit integriertem Bestandskatalog.

Diese kann sowohl über die städtische Homepage angesteuert werden als auch separat unter https://open.stadt-bad-soden.de/. Die wichtigste Funktion auf einer Bücherei-Website ist natürlich die Mediensuche. Hier wurden bei der erweiterten Suche zusätzliche Kriterien eingebaut, was die Trefferquote erhöht. Auf den ersten Blick fällt das Medienkarussell auf mit brandneuen und verfügbaren Titeln der Stadtbücherei. Selbstverständlich gibt es auch eine Übersicht über die derzeitigen Neuerwerbungen der letzten 90 Tage bei Romanen, Kinder- und Jugendbüchern, Sachbüchern, DVDs und Hörbüchern. Ebenso wenig fehlen die E-Medien-Angebote: Onleihe, Munzinger-Archiv, Brockhaus-Enzyklopädie und der Music-Streaming-Dienst Freegal. Unter dem Reiter „Service“ lassen sich alle Informationen über das Ausleihen, das Badehaus und das Mitarbeiterinnen-Team auf einen Blick finden. Außerdem erfährt man dort unter dem Unterpunkt „Veranstaltungen“ das Neueste über Angebote der Stadtbücherei – sobald Corona-bedingt Veranstaltungen wieder möglich sind.

Unter „Mein Konto“ können Leserinnen und Leser bequem von zuhause aus ihre ausgeliehenen Medien verlängern oder Wunschtitel vorbestellen. Und wer einmal nicht weiß, mit welchem Schmöker oder Hörbuch man am besten die letzten Sommertage und schönen Herbsttage genießen kann, findet auf der Bücherei-Startseite einen aktuellen monatlich wechselnden Medientipp.